Windows 8: Kein eigener Startscreen-Hintergrund

Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat durchblicken lassen, dass es den Nutzern der Metro-UI von Windows 8 nach aktuellem Stand nicht möglich sein wird, den Hintergrund des Startscreens ganz nach ihren Wünschen zu gestalten.
Wie Microsofts Director of Communications für Windows 8 Chris Flores gegenüber 'TechRadar' erklärte, können die Nutzer der bald zu erwartenden Betaversion des neuen Betriebssystems nur aus einer begrenzten Anzahl vordefinierter Hintergrund-Designs für den Startscreen der Metro-UI wählen.

Microsoft hat sich Flores zufolge gegen die Möglichkeit zur freien Wahl eines Hintergrundbilds durch den Anwender entschieden, um die Qualität des Nutzungserlebnisses nicht dadurch beeinträchtigen zu lassen. Damit die Gestaltung des Hintergrunds beim Startscreen stets gut aussieht, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen.

So könne man zum Beispiel keine Fotos verwenden, da sich diese nicht strecken und skalieren lassen, wenn man den Startscreen durch das Hinzufügen von weiteren Programmen, Links oder Gruppen erweitert beziehungsweise die Zoom-Funktionen nutzt, um einen Überblick zu erhalten. Außerdem würden die Live Tiles das Motiv des jeweiliges Fotos ohnehin zu einem großen Teil abdecken, so Flores.

Bei den aktuellen Vorabversionen von Windows 8 kann der Anwender derzeit zwischen acht verschiedenen Designs für den Hintergrund des Startscreens wählen. Dadurch definiert man auch gleichzeitig die Farbgestaltung vieler Menüs in der Metro-Oberfläche mit.

Wie viele Designs Microsoft in der finalen Ausgabe von Windows 8 zur Auswahl bieten will, ist derzeit noch unklar. Es ist allerdings davon auszugehen, dass es auch für die neue Windows-Version wieder die Möglichkeit zum Download weiterer Designs von der Microsoft-Homepage geben wird. Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren135
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden