Nintendo Network soll Xbox LIVE & PSN angreifen

Der japanische Hersteller Nintendo will ein neues Spiele- und Unterhaltungsnetzwerk rund um seine Konsolen aufbauen, das Microsofts Xbox LIVE und Sonys PlayStation Network Konkurrenz machen soll.

Anlässlich der Bekanntgabe seiner jüngsten Geschäftszahlen kündigte das Unternehmen die Einführung des sogenannten Nintendo Network an. Das Nintendo Network soll zunächst für den Nintendo 3DS und die neue Wii U angeboten werden und unter anderem für den Verkauf von digitalen Inhalten sowie den Wettbewerb und die Kommunikation zwischen den Konsolennutzern dienen.

Mit der "Communities"-Funktion von Mario Kart 7 nutzt Nintendo angeblich bereits eine erste Funktion seiner neuen Online-Plattform. Damit können die Nutzer eine eigene kleine Gemeinschaft gründen, die nach eigenen Regeln in dem Rennspiel gegeneinander antritt.

In Kürze sollen die ersten Spiele angeboten werden, für die die Nutzer über das Nintendo Network zusätzliche Inhalte oder auch Musik erwerben können. Durch zusätzliche Level und ähnliche Ergänzungen will Nintendo unter anderem dafür sorgen, dass die Spieler einen bestimmten geliebten Titel länger mit Begeisterung nutzen können.


Langfristig erwägt Nintendo auch den Verkauf von Spielen als Download. Die entsprechende Infrastruktur sei bereits vorhanden und beim 3DS habe man derartige Pläne bereits berücksichtigt und das Gerät entsprechend vorbereitet. Auch für die Wii U wolle man nun die passende Infrastruktur schaffen.

Noch gibt es dafür aber keinen konkreten Zeitplan, weil man Rücksicht auf die Interessen des Einzelhandels nehmen will. Mit der Wii U will Nintendo ein System für persönliche Nutzerkonten für sein Netzwerk einführen, so dass mehrere Familienmitglieder die neue Konsole bequem individuell verwenden können.
Mehr zum Thema: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Bisschen spät wa ...
 
@Sneak-Out: Jap das finde ich auch, ist denen sehr früh eingefallen das man das noch machen kann... Naja für die Nintendo Spieler sicher interressant! Aber ich denke das ist keine richtige Konkurrenz für Microsoft oder Sony!
 
@Sneak-Out: Lieber später und dafür richtig, als zu früh und halbgar. Wegen dem DLC übrigens, dieser soll nicht für Nintendo eigene Spiele gelten. Es gibt also kein DLC für Super Mario, Zelda etc. Was ich sehr gut finde! DLC ist ätzend!
 
@AdHominem: Ich denke, das kann man pauschal nicht sagen, gibt auch sinnvollen, nicht überteuerten...
 
In Sachen Qualität werden sie es schwer haben gegen Xbox Live!


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Xbox 360-Artikel auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles