Windows 8: Letzte Versionen vor der Beta erstellt

Microsoft hat bei der Arbeit an Windows 8 einen weiteren Meilenstein hinter sich gebracht. Seit kurzem werden die ersten Vorabversionen im sogenannten "Beta Escrow" erstellt, dem Entwicklungszweig, der zur für Ende Februar erwarteten offiziellen ersten Beta führt.

Wie der Twitter-User Canouna, der als Betreiber der Website WinUnleaked.tk über gute Kontakte zu firmennahen Quellen verfügt, verlauten ließ, haben die Entwickler kürzlich die letzte Vorabversion der Pre-Beta-Phase fertigstellt. Diese Version trägt den Angaben zufolge den Buildstring 8189.0.winmain.120120-1830.

Seit einigen Tagen werden nun die ersten Builds im Beta Escrow kompiliert. Bisher hat man bei Microsoft zwei derartige Builds erstellt, die jeweils die Nummern 8191 und 8192 tragen. In diesem Stadium beseitigen die Entwickler letzte Fehler und führen ausführliche Tests durch.


Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird entschieden, welche der letzten Builds zur ersten und einzigen Beta erklärt wird. Diese Version wird dann noch einmal geprüft, bis dann die Veröffentlichung erfolgt. Zunächst werden wohl wie üblich große Firmen die Windows 8 Beta erhalten, die Teil des sogenannten "Technology Adopters Program" (TAP) sind, bevor gegen Ende Februar mit einer generellen Verfügbarkeit für jedermann zu rechnen ist.
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Merke: auf antiken 286er Kisten dauert das compilern elend lang! Mit anständiger Hardware lässt sich hingegen spielend das Betriebssystem täglich ganz bequem im Hintergrund compilern. Dauert keine halbe Stunde.
 
[re:1] louki am 26.01.12 23:00 Uhr
(+23
@Feuerpferd: a) nicht 268 sondern 286. b) 286 ist kein 386 und somit kein 32bit mode. c) braucht W8 sicherlich mehr als 30 Minuten um alles zu "compilern". Es heißt zu kompilieren. Sonst noch was zu sagen?
 
@Feuerpferd: Wenn man "Betriebssystem" im eigentlichen Sinn versteht, ja. Linux bauen dauert denn auch 30 Minuten nur dann, wenn man libtool nimmt. ;) Nur, Windows ist eine Betriebs-*Umgebung* -- eine, die in C++ und .NET CLR geschrieben ist. Das dauert dann halt - aber was solls? Wie oft baut man Windows neu?
 
@RalphS: Wer hat denn von Linux geredet? Ich jedenfalls nicht. Ich schrieb von einem kompletten Betriebssystem compilern, nicht nur einem Kernel.
 
@Feuerpferd: Also, es braucht schon seine 24h um eine Gentoo-Installation fertig zu emergen, wenn man alle notwendigen Programme und Libraries ausgewählt hat. Kernel, OpenOffice, Xorg und Firefox - das dauert eine Ewigkeit, wovon der Kernel wohl das ist, was am schnellsten geht.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Raikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv LautsprecherRaikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv Lautsprecher
Original Amazon-Preis
23,63
Blitzangebot-Preis
19,48
Ersparnis 18% oder 4,15
Jetzt Kaufen

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles