Mit 'Crystal LED' will Sony OLED Konkurrenz machen

Sony, Fernseher, Led, Sony Crystal LED, Crystal LED Bildquelle: Sony
Sony gehört zu den Pionieren der OLED-Technologie und war auch das erste Unternehmen, das ein marktreifes TV-Gerät mit organischen Leuchtdioden auf den Markt gebracht hat. Nun wendet sich Sony aber offenbar vom Thema OLED ab und stellte auf der CES "Crystal LED" vor.
Während die asiatischen Kollegen von Samsung und LG Electronics im Rahmen der Consumer Electronics Show ihre 55-Zoll-Fernsehgeräte mit OLED vorgestellt haben, bereitet Sony offenbar eine komplette Abkehr von dieser Technologie vor.

Stattdessen präsentierte der japanische Konzern einen TV-Prototyp, ebenfalls in der Größe von 55 Zoll, mit einem so genannten Crystal-LED-Display. LEDs kommen zwar bisher schon als LCD-Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz, im Fall der "Crystal"-Technologie werden sie direkt auf der Frontseite des Displays eingesetzt. Sony Crystal LEDSony-Prototyp der Crystal-LED-Technologie Dabei leuchten die von Sony entwickelten LEDs ebenfalls von selbst, "sorgen" aber auch für die Farbe: Das Unternehmen gibt an, dass die einzelnen ultradünnen LEDs (jeweils) in den Farben Rot, Grün und Blau (RGB) leuchten. Insgesamt kommen bei einem (Full-HD-)Bildschirm dieser Größe sechs Millionen dieser LEDs zum Einsatz. Dadurch soll sich die Licht-Effizienz "dramatisch" verbessern, wie Sony in der Pressemitteilung schreibt.

Das habe einen "markant" höheren Kontrast zur Folge (laut Sony um den Faktor 3,5), sowohl in hellen als auch dunklen Umgebungen, dazu sei die Farbskala deutlich breiter (Faktor 1,4) und die Reaktionszeit "großartig". Außerdem ist die Bildqualität im Vergleich zu derzeit erhältlichen LCD-Geräten deutlich weniger vom Blickwinkel abhängig.

Wie unter anderem 'Engadget' berichtet, sei das auch tatsächlich der Fall, das Gadget-Blog beurteilte das Bild als "hell und wunderschön". Allerdings seien auf dem Prototyp nur Standbilder zu sehen, die zudem nur mit einer "frustrierend" langsamen Refresh-Rate angezeigt würden. 'The Verge' meinte, dass insbesondere die Rottöne profitieren würden und auch die Schwarzdarstellung um einiges "dunkler" wirkt. Die Darstellung der Farben von der Seite sei dabei ziemlich beeindruckend, selbst wenn man praktisch direkt von der Seite auf das Display schaut, ist das Bild klar und störungsfrei zu erkennen.

Siehe auch: CES: 55-Zoll-OLED-Fernseher von Samsung & LG Sony, Fernseher, Led, Sony Crystal LED, Crystal LED Sony, Fernseher, Led, Sony Crystal LED, Crystal LED Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden