CES: Sony präsentiert Xperia S mit 4,3-Zoll-Display

Sony Ericsson, Handy Hersteller, Handyhersteller Bildquelle: Sony
Im Rahmen der Sony-Pressekonferenz auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat der japanische Unterhaltungselektronik- konzern sein bisher als "Nozomi" bekanntes Android-Flaggschiff vorgestellt.
Wie es sich nach der Übernahme der Ericsson-Anteile bereits angedeutet hat, wurde das Xperia S nicht mehr unter der Marke Sony-Ericsson präsentiert, sondern kommt nur noch unter dem Namen Sony in den Handel.

Damit ist das Ende des Joint-Ventures nun auch bei den Produkten angekommen. Oder zumindest fast: Nach Angaben von 'Engadget' wurde am Sony-Stand (während des regulären Messebetriebs) auch noch ein - bis auf den Schriftzug Sony-Ericsson baugleiches Modell - gezeigt.


Große Überraschungen bot die Vorstellung des Xperia S allerdings nicht, fast alle Spezifikationen sind bereits im Vorfeld durchgesickert: So hat das Gerät einen 4,3-Zoll-Bildschirm, die Auflösung des (kapazitiven) Touchscreens beträgt 1280 x 720 Pixel. Als internen Speicher gibt das Unternehmen 32 Gigabyte an.

Sony Xperia SSony Xperia SSony Xperia SSony Xperia S

Als Prozessor wird ein Snapdragon MSM8660 von Qualcomm verbaut, die Taktfrequenz der Dual-Core-CPU wird mit 1,5 GHz angegeben. Die Kamera auf der Rückseite schießt Fotos mit zwölf Megapixeln. Der Hersteller gibt an, dass als Bildsensor ein Sony Exmor R verbaut wird. Damit würde es laut Sony nur 1,5 Sekunden dauern, bis man (vom Standby aus) Fotos schießen kann.


NFC (Near Field Communications) ist im Xperia S integriert, der neue Mobilfunkstandart LTE wird dagegen nicht unterstützt. Zumindest für den US-amerikanischen Markt wurde ein ganzes Packet an Unterhaltung-Inhalten angekündigt, darunter das Sony Entertainment Network, das Zugang zu rund zwölf Millionen Songs bietet, sowie der Dienst Video Unlimited mit aktuellen Blockbuster-Filmen und -Serien. Außerdem ist das Xperia S PlayStation-zertifiziert und unterstützt Smartphone-Games aus dem PlayStation Store.

In den Handel wird das Xperia S (weltweit) innerhalb des ersten Quartals 2012 kommen. Es wird zunächst mit Android 2.3.7 ausgeliefert werden, ein Update auf Version 4.0 ("Ice Cream Sandwich") soll dann im zweiten Quartal 2012 nachgereicht werden. Sony Ericsson, Handy Hersteller, Handyhersteller Sony Ericsson, Handy Hersteller, Handyhersteller Sony
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden