Windows 7: 500 Millionen Verkäufe - 7 pro Sekunde

Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Bildquelle: Microsoft
Microsofts aktuelles Betriebssystem Windows 7 verkauft sich trotz der diversen Ankündigungen rund um das in diesem Jahr erwartete Windows 8 weiterhin bestens. Jetzt hat der Softwarekonzern neue Angaben zu den Verkaufszahlen bekanntgegeben.
Wie Microsoft-Chef Steve Ballmer anlässlich der Consumer Electronics Show 2012 (CES) in Las Vegas mitteilte, wurden seit der Einführung von Windows im Oktober 2009 bereits mehr als 500 Millionen Lizenzen verkauft.


Die Zahl der verkauften Lizenzen liege derzeit weiterhin auf einem sehr hohen Niveau, denn in jeder Sekunde werden durchschnittlich ganze sieben Kopien abgesetzt, so Ballmer. Windows 7 sei somit das erfolgreichste Betriebssystem aller Zeiten. Insgesamt gebe es inzwischen über 1,3 Milliarden PCs mit Windows.

Auch in anderen Bereichen sei Microsoft derzeit sehr erfolgreich, so Ballmer während seiner letzten Keynote-Ansprache zur CES. Die Xbox habe sich seit mehr als einem Jahr als Marktführer unter den Konsolen etabliert und Office 2010 sei die meistverkaufte Ausgabe von Microsofts Büropaket.

Ballmer verwies darauf, dass zahlreiche Hardware-Hersteller zur CES eine breite Auswahl neuer Notebooks und anderer PCs mit Windows 7 vorstellen. Unter anderem sind diverse Ultrabooks mit dem Betriebssystem zu sehen. Wer jetzt einen Rechner mit Windows 7 erwerbe, könne zudem sicher sein, dass das kommende Windows 8 darauf problemlos eingesetzt werden kann. Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden