CES: AR.Drone 2.0 bringt Videoaufnahme mit 720p

Der Quadrokopter AR.Drone hat sich zu einem Überraschungserfolg entwickelt, wie auch zahlreiche Videos auf YouTube & Co. zeigen. Hersteller Parrot hat auf der CES die zweite Version der Mehr-als-nur-ein-Spielzeug-Drohne vorgestellt.
Der französische Hersteller Parrot hat auf der Consumer Electronics Show eine zweite Version seines mit WLAN und Smartphone oder Tablet gesteuerten Multicopters 'AR.Drone' vorgestellt. Die wahrscheinlich größte Neuerung ist die Auflösung der eingebauten Front-Kamera. Diese erlaubt nun Videoaufnahmen in 720p, hat also eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel. AR.Drone 2.0 Die Kamera vorne erlaubt nun Aufnahmen in 720p Wie 'Heise' berichtet, ist die aktualisierte Variante deutlich stabiler als der Erstling des Geräts. Die beiden Kameras (eine davon ist im Boden des Chassis verbaut, diese zeichnet nach wie vor in VGA-Auflösung auf) sollen nun besser gegen Stöße geschützt sein. Die AR.Drone soll nun außerdem auch Regen besser aushalten.

Runderneuert wurde die Software (für iOS und Android): FreeFlight 2.0 ist zu einer regelrechten Kommunikationsplattform ausgebaut worden. Sie erlaubt es nicht nur, das aufgenommene Video- bzw. geschossene Fotomaterial mit anderen zu teilen, auch Flugdaten wie etwa Höhe, Geschwindigkeit, Flugdauer und Ortsangaben können nun bequem mit der Community ausgetauscht werden. Dabei erlaubt die so genannte "AR.Drone Academy" den Zugriff auf die Geo-Daten und Fluginformationen anderer Piloten.

Außerdem stehen nun zwei Flug- bzw. Steuerungsmodi zur Verfügung: "Relative Flight" ist für erfahrene Drohnenflieger gedacht, dieser deaktiviert das Magnetometer, bietet also keine zusätzliche Unterstützung beim Fliegen. Anfänger wählen dagegen den "Absolute Control"-Modus, der die Bedienung des Fluggeräts deutlich erleichtern soll.

Die AR.Drone wurde für das zweite Quartal 2012 angekündigt und soll genauso viel kosten wie der Vorgänger, also 300 Euro. Parrot, Ar.Drone 2.0 Parrot, Ar.Drone 2.0
Mehr zum Thema: CES
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

CES Tweets

Tipp einsenden