Mozilla und Google setzen die Zusammenarbeit fort

Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Bildquelle: Mozilla
Anfang des Monats tauchten Gerüchte auf, die besagten, dass die schon seit geraumer Zeit bestehende Kooperation zwischen Google und Mozilla zu einem Ende kommen könnte. Laut Mozilla ist dies nicht der Fall. Ganz offiziell haben sich die Entwickler des Firefox-Browsers über den Mozilla-Blog zu diesem Thema geäußert und bekannt gegeben, dass man auch weiterhin mit Google im Hinblick auf die Verwendung der Standardsuche im hauseigenen Browser zusammenarbeiten wird.

Mozilla spricht ferner von einem erzielten Ergebnis, das beiderseits zufriedenstellend sei. Für die Dauer der nächsten drei Jahre werde man mit dem US-amerikanischen Internetkonzern in diesem Bereich zusammenarbeiten, heißt es.

Auch im Rahmen dieser Ankündigung hebt Google erneut hervor, dass man mit den Entwicklern von Mozilla einen wertvollen und langjährigen Partner gefunden hat. Dies teilte Google schon vor gut zwei Wochen mit. Damals gab es allerdings keine nennenswerten Neuigkeiten über die weitere Zusammenarbeit zwischen Google und Mozilla.

Über die genauen Details, zu denen beispielsweise Informationen zu den finanziellen Übereinkünften gehören, schweigt Mozilla.

Vielen Dank an die zahlreichen News-Einsender Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Mozilla
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
Original Amazon-Preis
1.153,99
Im Preisvergleich ab
1.149,00
Blitzangebot-Preis
999,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 154,99

Tipp einsenden