Novells WordPerfect-Klage gegen Microsoft scheitert

Microsoft, Betriebssystem, Logo, Windows 95 Bildquelle: Microsoft
Der langwierige Schadenersatzprozess des US-Softwareherstellers Novell gegen Microsoft wegen angeblicher Wettbewerbsverzerrung rund um die einst sehr erfolgreiche Textverarbeitung WordPerfect ist gescheitert. Der zuständige Richter in Salt Lake City erklärte das Verfahren nach Angaben von 'Bloomberg' für fehlgeschlagen, nachdem die Mitglieder der Jury zuvor mitgeteilt hatten, dass sie zu keinem Urteil kommen könnten. Zuvor hatte der Richter die Jury-Mitglieder entlassen.

Novell versuchte im Zuge der seit Mitte Oktober laufenden Verhandlungen, Schadenersatz in Höhe von bis zu 1,3 Milliarden Dollar zu erstreiten. Das Unternehmen behauptete, dass Microsoft während der Arbeiten an Windows 95 im Jahr 1994 bestimmte Veränderungen vornahm, um zu verhindern, dass Novells WordPerfect und Quattro Pro auf dem neuen Betriebssystem laufen konnten.

Novell will nun ein erneutes Verfahren anstreben, weil man vor allem die hohe technische Kompexität als Hürde für einen Sieg gegen Microsoft sieht. Die Meinung der Jury sei letztlich eigentlich zum Vorteil von Novell ausgefallen. Microsoft bedauerte das Ende des Verfahrens, hatte man doch bis zuletzt auf ein Urteil gehofft, das Novells Behauptungen hinfällig machen sollte. Microsoft, Betriebssystem, Logo, Windows 95 Microsoft, Betriebssystem, Logo, Windows 95 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden