Nur eine .de-Domain 2011 mit sechsstelligem Preis

Die zehn teuersten, öffentlich gehandelten Domains mit deutschem Landeskürzel .de erzielten in diesem Jahr einen Verkaufserlös von insgesamt 780.000 Euro. Unter Berücksichtigung auch der vertraulichen Verkäufe, die nicht in der Liste aufgeführt werden können, waren es sogar 1,5 Millionen Euro.
Das teilte der Domain-Händler Sedo heute mit. Demnach erzielten wieder beschreibende Domain-Namen die höchsten Preise. Auf dem ersten Rang liegt mit weitem Abstand Aktien.de, die einen Kaufpreis von 500.000 Euro erzielte. Lediglich ein Zehntel dessen wurde mit der zweitteuersten Domain Fab.de erzielt. Unterwaesche.de brachte den dritthöchsten Preis von 39.999 Euro.

"Dabei konnten wir Unternehmen oft schon für wenige zehntausend Euro wertvolle Domains als Marketinginstrument vermitteln", sagte Liesbeth Mack-de Boer, Geschäftsführerin von Sedo. So wechselte Frage.de beispielsweise für 35.000 Euro den Besitzer, GPS.de war für 34.000 Euro zu haben. Für lediglich 29.000 Euro erhielt man bereits die einstellige Domain 2.de.

Die Kategorie der zehn teuersten Adressen unabhängig von der jeweiligen Top-Level-Domain dominiert in diesem Jahr wieder der .com-Bereich. Einzig eine .de-Domain, nämlich Aktien.de, schaffte es in die internationale Top10. Im Vorjahr hatten es noch zwei .org-Domains und je eine Länderdomain mit Kürzel .fr und .de in die Liste geschafft, das ist nun nicht mehr der Fall. Die Einzelpreise der öffentlichen Top-Domains addieren sich im Jahr 2011 auf knapp 5,2 Millionen US-Dollar. An der Spitze rangiert Gambling.com mit 2,5 Millionen US-Dollar.

Im Schatten des Erfolgs blüht der Spleen in Form kurioser oder schrulliger Domainkäufe. So wechselten etwa Knalltuete.de und Blubberwanne.de für je 100 Euro den Besitzer. Sage und schreibe 850 Euro ist einem Interessenten sogar die Domain Pipi.de wert gewesen. Weihnachtsgurke.de ist der optimal passende, beschreibende Domainname für ein außergewöhnliches Angebot - nämlich handgeblasenen Baumschmuck in Form einer sauren Gurke - und war für nur 75 Euro zu haben. Webseite, Domain, URL, Adresse Webseite, Domain, URL, Adresse
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden