Windows Phone 7.5: Schwerer SMS-Bug entdeckt

Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Mango, Windows Phone Mango Bildquelle: Microsoft
Ein gerade entdeckter Fehler bei Windows Phones macht es möglich, mit Hilfe einer einzigen SMS die gesamte Nachrichten-Funktionalität des mobilen Microsoft-Betriebssystems außer Gefecht zu setzen. Betroffen sind alle aktuellen Mango-Versionen.
Wie 'Winrumors' berichtet handelt es sich dabei um eine einfache, aber wirkungsvolle Art, ein Windows Phone zu schädigen. Dabei reicht der Empfang einer bestimmten, aber nicht näher angegebenen Zeichenkombination in einer SMS. Das Gerät startet sich in Folge neu, danach lässt sich das Nachrichten-Hub nicht mehr aktivieren.


Laut Tom Warren von Winrumors handelt es sich dabei nicht um ein Geräte-spezifisches Problem, sondern betrifft alle Windows Phones mit den Mango-Betriebssystem-Builds 7740 und 7720 (RTM). Der Fehler kann allerdings auch ausgelöst werden, wenn ein Nutzer eine Nachricht per Facebook-Chat oder Windows Live Messenger sendet, die (analog zur verursachenden SMS) diese bestimmte Zeichenkombination enthält.

Besonders problematisch ist es, wenn man einen Facebook-Kontakt im Rahmen einer "Live Tile" auf dem Startbildschirm angepinnt hat. Postet der Facebook-Freund die Zeichenkombination auf seinem Profil beim sozialen Netzwerk und die Live-Kachel auf dem Handy aktualisiert sich, dann stürzt das Gerät ab und lädt sich neu. Da sich die "Live Tiles" nach dem Neustart aktualisieren, kommt es in Folge zu einer Art Endlosschleife mit Reboots. Dagegen hilft nur, die entsprechende Facebook-Kachel sofort nach dem Neustart des Geräts zu entfernen.

Nach derzeitigem Stand ist der Fehler vor allem unangenehm, aber nicht Sicherheits-relevant. Er betrifft "nur" den Umgang eines Windows Phones mit Nachrichten und ermöglicht keinen (externen) Zugriff auf persönliche Informationen des Nutzers oder Funktionen des Geräts.

Für den (SMS-)Fehler beim Messaging Hub gibt es zurzeit keinen Workaround, hier hilft nur ein "Hard Reset" des Windows Phones, also ein komplettes Neuaufsetzen des Geräts. Der Fehler werde derzeit zusammen mit Microsoft analysiert, ein Update soll folgen. Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Mango, Windows Phone Mango Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Mango, Windows Phone Mango Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:45 Uhr Anker A7908 Mobiler Tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher
Anker A7908 Mobiler Tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
27,27
Ersparnis zu Amazon 0% oder 12,72

Beliebtes Windows Phone

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden