Serious Sam 3: BFE - Kopierschutz der anderen Art

Die Entwicklerschmiede Croteam setzt bei dem Videospiel Serious Sam 3: BFE auf einen außergewöhnlichen Kopierschutz. Diesbezüglich hat man sich dazu entschlossen, ein unbesiegbares Monster einzubauen.
Konkret handelt es sich dabei um einen unbesiegbaren und sehr schnellen Skorpion, der in illegal kopierten Spielen in Erscheinung tritt und das Spielvergnügen von Serious Sam 3: BFE unter solchen Umständen deutlich trüben soll, berichtet das Online-Portal The 'Dark Side of Gaming'.

Wer dieses Videospiel auf legalem Wege erworben hat, wird den roten Skorpion folglich im Verlauf des Spiels nicht sehen.

Auf ähnliche Verfahren haben in der Vergangenheit auch schon andere Entwickler gesetzt. Ein Beispiel dafür stellt das Videospiel Operation Flashpoint dar, bei dem der Kopierschutz namens Fade zum Einsatz kam. Illegale Kopien des Titels konnten zunächst ohne Problem gestartet und gespielt werden.

Nach einer gewissen Zeit wurden dann aber gewisse Spielelemente verändert oder teilweise abgeschaltet. Letztlich wurde das Spiel auf diese Weise unspielbar. Serious Sam Serious Sam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren101
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden