Smartphones mit weltweit 27 Prozent Marktanteil

Smartphone, China, Huawei Ascend W1 Bildquelle: Huawei
In Europa und Nordamerika sind Smartphones das Trendthema schlechthin. Weltweit spielen sie aber immer noch eine eher untergeordnete Rolle. Nach einer neuen Untersuchung des Marktforschungsunternehmens 'VisionMobile' beträgt der Gesamtanteil von Smartphones 27 Prozent.
Interessant sind auch die Gesamtzahlen des Handy-Marktes: So zeigt sich, dass Nokia absolut gesehen nach wie vor der größte Handy-Hersteller der Welt ist. Rechnet man "normale" Handys (Nokia-Marktanteil hier: 20 Prozent) und Smartphones zusammen (Nokia: 5 Prozent), dann kam 2011 (Hochrechnung) jedes vierte Mobiltelefon aus den Werken des Herstellers aus Finnland. Dahinter folgt Samsung mit insgesamt 18 Prozent (davon Smartphones: 4 Prozent). Marktanteile Mobiltelefone 201127 Prozent aller Handys weltweit sind Smartphones Nach Angaben von Vision Mobile ist Nokia neben Apple auch der weltgrößte Smartphone-Hersteller, beide Unternehmen kommen hier auf Marktanteile von rund 5 Prozent. Dahinter folgt Samsung (4 Prozent), Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) und HTC kommen jeweils auf 3 Prozent.

Bei den Anteilen unter den Smartphone-Betriebssystemen bestätigen die britischen Marktforscher frühere Berechnungen dieser Art: Demnach laufen elf Prozent aller Handys weltweit mit Android, iOS kommt wie Symbian auf fünf Prozent. Beachtlich schlägt sich Nokias Series-40-Betriebssystem, es kommt auf weltweit 19 Prozent. Mehr als die Hälfte (54 Prozent) aller Handys wurde 2011 allerdings mit Software-Eigenentwicklungen ausgeliefert. Marktanteile Mobiltelefone 2011Smartphones: Weltweiter Vergleich der jeweiligen Märkte Interessant ist allerdings der Blick auf die unterschiedlichen weltweiten Märkte: In Nordamerika liegt die Durchdringung mit Smartphones bei 63 Prozent, in Europa ist es knapp mehr als die Hälfte (51 Prozent). In Raum Asien/Pazifik besitzen dagegen gerade mal 19 Prozent ein intelligentes Handy.

Allerdings ist der asiatische Markt der mit Abstand größte der Welt: Insgesamt wurden hier 2011 748 Millionen Mobiltelefone verkauft (145 Millionen davon waren Smartphones). Damit liegt der asiatisch-pazifische Raum was Smartphone-Verkäufe insgesamt betrifft nur knapp hinter dem europäischen, wo 153 Millionen Stück verkauft wurden (Gesamt-Handyverkäufe: 302 Millionen). Nordamerika ist dagegen ein verhältnismäßig "kleiner" Markt: 109 Millionen Smartphones und 63 Millionen normaler Handys gingen dort über die Ladentische (Summe: 172 Millionen).

Siehe auch: Senf dazu: Nokia - It's the Schwellenländer, Baby! Smartphone, China, Huawei Ascend W1 Smartphone, China, Huawei Ascend W1 Huawei
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden