Windows Phone soll chinesischen Markt erobern

Microsoft, Windows Phone, China, Windows Phone 7 Bildquelle: Microsoft
Microsoft will mit Windows Phone in Kürze einen Angriff auf den chinesischen Markt wagen, um so neue Kunden für Smartphones mit seinem mobilen Betriebssystem zu finden. Dabei setzt der Konzern auf eine Kooperation mit einer Einzelhandelskette. Wie der chinesische Wirtschaftsdienst 'QQ Finance' berichtet, will Microsoft mit dem Elektronikhändler Suning zusammenarbeiten. Suning betreibt mehr als 700 Einzelhandelsgeschäfte in ganz China und ist schon länger ein wichtiger Partner des Redmonder Softwarekonzerns.

Suning soll bevorzugt mit Smartphones mit Windows Phone sowie Tablets, Laptops und anderen Computern mit dem kommenden Windows 8 beliefert werden, heißt es. Aktuell geht man von einer Einführung von Windows Phone in China Anfang 2012 aus.

Microsoft hatte jüngst seine Angebote für App-Entwickler in China verfügbar gemacht. Mit dem Update von Windows Phone auf Version 7.5 "Mango" wurde außerdem die Unterstützung für asiatische Sprachen deutlich ausgebaut. Die Redmonder setzen auf China und andere aufstrebende Märkte, um dort die Reichweite von Windows Phone im Zuge der Einführung günstiger Smartphone-Modell örtlicher Hersteller wie ZTE zu steigern. Microsoft, Windows Phone, China, Windows Phone 7 Microsoft, Windows Phone, China, Windows Phone 7 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablett
HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablett
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17,01
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden