Thailand-Flut könnte Folgen für das Internet haben

Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Bildquelle: Seagate
Die anhaltenden schweren Überschwemmungen in Thailand könnten das gesamte Internet negativ beeinflussen: Da die Produktion von Festplatten derzeit vielfach stillsteht, könnten insbesondere Cloud-Dienste große (Speicher-) Probleme bekommen.
Wie die 'New York Times' (NYT) berichtet, könnten die Folgen der massiven Überschwemmungen in Thailand noch weitreichendere Konsequenzen haben als zunächst vermutet. So müssen sich nicht nur Privatanwender an stark gestiegene Harddisk-Preise gewöhnen.

Auch Unternehmen wie Microsoft, Apple, Google, Amazon und Facebook werden die Festplatten-Krise zu spüren bekommen, was die gesamte Infrastruktur des Internets bedrohen bzw. zumindest behindern könnte. All diese Firmen sind nämlich von großen Datenzentren abhängig und diesen könnte schlichtweg der Speicherplatz ausgehen.

Speziell die in letzter Zeit immer beliebter werdenden Online-Speicher-Dienste könnten die Nachfrage bald nicht mehr befriedigen, weil sie ihre Server nicht mit ausreichend Festplatten aufrüsten können. Gleiches gilt für Musik-Streaming-Anbieter und sogar soziale Netzwerke wie Facebook. "Das Internet kann nicht wachsen und expandieren, ohne dass auch der Speicher mitwächst", sagte John Monroe vom Technologie-Forschungsunternehmen Gartner gegenüber der NYT.

Nach derzeitigen Schätzungen werden in den nächsten zwei Quartalen rund 50 Millionen weniger Festplatten als üblich ausgeliefert werden, der Hersteller Seagate befürchtet sogar noch höhere Ausfälle. "Im Verlauf des ersten Quartals 2012 werden die weltweiten Lager leergefegt sein", warnte der Gartner-Experte Monroe.

Eine Ende der Flut- und somit Festplatten-Produktions-Krise ist nicht in Sicht: Die thailändische Regierung befürchtet, dass die Wasserpegel im Land noch bis Ende des Jahres steigen könnten. Danach dürfte es noch etliche Monate dauern, bis die Fabriken wiederhergestellt sind. Thailand leidet nach monatelangem Monsun-Regen, der nach wie vor anhält, unter den schlimmsten Überschwemmungen seit 50 Jahren.

WinFuture Preisvergleich: Festplatten | Solid State Drives Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Seagate
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr Garmin vivofit 3 Fitness-Tracker um
Garmin vivofit 3 Fitness-Tracker um
Original Amazon-Preis
112,94
Im Preisvergleich ab
101,11
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 32,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden