Google: Größere Änderung an der Suchmaschine

Google, Logo, Suchmaschine Bildquelle: Google
Im Hinblick auf die Suchmaschine 'Google' wurde jüngst eine größere Änderungen vorgenommen. Der US-amerikanische Internetkonzern möchte künftig bei den Suchergebnissen aktuelle Themen besser berücksichtigen. Bei einem Großteil der Suchanfragen möchten die Nutzer von Google gerne aktuelle Suchergebnisse sehen, heißt es. Dies sei beispielsweise bei regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen der Fall. Diesen Sachverhalt will man daher in Zukunft bei den Resultaten besser berücksichtigen und die entsprechenden Ergebnisse weiter oben anzeigen.

Gewiss ist dies jedoch nicht bei allen Suchanfragen der Fall. Sucht man als Nutzer von Google zum Beispiel nach einem Rezept für Apfelkuchen, so sind nicht zwangsläufig die neuesten Einträge interessant, sondern eher das beste Rezept, welches möglicherweise schon seit geraumer Zeit im Internet stehen kann. Auch dies will man bei den Suchresultaten berücksichtigen und genau unterscheiden, wonach die Nutzer suchen.

Laut Google trifft diese Änderung auf über 30 Prozent aller vorgenommenen Suchanfragen zu. Seit dem letzten Jahr kann der Internetkonzern den Suchindex auf sehr schnelle Art und Weise aktualisieren, da man auf den Webindex Caffeine setzt.

Letztlich verspricht sich Google von dieser Änderung des Suchalgorithmus, den Nutzern unter bestimmten Umständen auch besonders aktuelle Ergebnisse präsentieren zu können. Wie bereits angesprochen wird Google aber klar unterscheiden, wonach die Nutzer suchen. Google, Logo, Suchmaschine Google, Logo, Suchmaschine Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden