ARM prophezeit Chips so groß wie Blutkörperchen

Prozessor, Cpu, Chip, Arm Bildquelle: ARM
Mike Muller, Chief Technical Officer (CTO) beim Chip-Designer ARM, prophezeit, dass Smartphones in weniger als einem Jahrzehnt 32 Mal so viel Speicher haben werden wie heute. Nach Sci-Fi klingen seine Voraussagen zur Chip-Größe.
Die in den Smartphones der Zukunft verbauten Mikroprozessoren sollen nicht größer sein als ein rotes Blutkörperchen. Das würde einem Durchmesser von etwa 7,5 Mikrometern entsprechen. Das sagte Mike Muller, der bei ARM für technische Entwicklung und Forschung verantwortlich ist, laut 'PCWorld' bei der ARM-Konferenz TechCon. Miniaturisierung Chips "Die Reise ins Ich"Mike Muller, CTO von ARM, zeichnet ein Szenario wie im Film 'Die Reise ins Ich' Als Beweis für seine Aussage sagte Muller, dass ARM bereits mitgeholfen habe, einen Prototyp zu entwickeln, der die Möglichkeiten gut aufzeigt. Dabei handle es sich um ein Implantat, das zur Überwachung des Augeninnendrucks bei Patienten mit Glaukom (Grüner Star) dient. Dieses sei nicht größer als ein Kubikmillimeter, der Mikroprozessor sitzt dabei als "Sandwich" zwischen Batterie und Sensoren.

Wenn man die zusätzlichen Komponenten entfernt, die Transistoren zu einem Würfel neu anordnet und den für 2020 erwarteten Fortschritt bei der Herstellung einrechnet, dann wird ein Chip eben nicht größer sein als ein rotes Blutkörperchen.

Was nach Science-Fiction klingt würde aber nicht nur in der Medizin Anwendung finden. Muller betonte, dass Smartphones und Tablets enorm profitieren würden und zwar durch einen wesentlich gesenkten Stromverbrauch, da generell gilt: Je kleiner der Prozessor, desto sparsamer ist er.

Im Gegensatz zur Chip-Technologie würde sich die Akkutechnologie ungleich langsamer entwickeln, Muller rechnet bis Ende dieses Jahrzehnts nur mit einer Verdoppelung der Akkuleistung. Die Chiparchitektur wird sich dadurch wesentlich verändern: Die Systeme von Morgen werden unzählige Subsysteme haben, denen jeweils ganz spezifische Aufgaben (z. B. Musikwiedergabe) zugewiesen werden. Das Modell hat ARM bereits letzte Woche mit der Big.Little-Architektur vorgestellt. Prozessor, Cpu, Chip, Arm Prozessor, Cpu, Chip, Arm ARM
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden