"Zu alt": Kein Ice Cream Sandwich für Nexus One

Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Bildquelle: Google
Gute Nachricht für Besitzer eines Nexus S, schlechte hingegen für jene eines Nexus One: Das Nexus S soll "innerhalb der nächsten Wochen" ein Android-4.0-Update bekommen, das Nexus One ist hingegen offenbar "zu alt" für die neueste Version des Google-Betriebssystems.
Das verriet zumindest Google-Produktmanager Hugo Barra der Online-Ausgabe der britischen Tageszeitung 'The Telegraph'. Google plane, das Vorgängermodell des vor kurzem vorgestellten Galaxy Nexus rasch mit der neuesten Version von Android zu versorgen. Ice Cream Sandwich für das Nexus S soll kurz nach der Veröffentlichung des aktuellsten Google-Smartphones und noch vor Weihnachten zur Verfügung gestellt werden.


Schlecht sieht es hingegen für das erste Google-Gerät aus: Das Nexus One wird kein Upgrade auf Android 4.0 bekommen, so der Manager des Suchmaschinenriesen. Der Grund dafür sei, dass die Hardware des Nexus One schlichtweg zu alt sei. Dabei wurde das von HTC gebaute Gerät vor noch nicht einmal zwei Jahren, nämlich am 5. Januar 2010, vorgestellt.

Siehe auch: Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" im Detail

Der Google-Mann reagiert auch auf die jüngste Attacke von Microsoft-Chef Steve Ballmer. Dieser hatte gemeint, dass man Informatiker sein müsse, um ein Android-Handy bedienen zu können. Barra konterte: "Android, insbesondere die neue Version 4.0, ist eine unglaublich intuitive Plattform - die beste, die wir je gebaut haben. Es gibt Funktionen für Power-User, aber man benötigt kein Handbuch oder einen Abschluss in Informatik." Das Betriebssystem sei definitiv für den Massenmarkt entworfen worden, meint Barra, bediene aber nach wie auch die Profis.

Zusätzlich dazu reagierte Barra auf einige Kritiken, die beim Galaxy Nexus bemängelt hätten, dass das Betriebssystem langsam laufe. Schuld daran sei ein fehlerhaftes Gerät gewesen, das den ersten Testern bei der Vorstellung in Hong Kong zur Verfügung stand. Barra betonte, dass das Nexus "butterweich" mit 60 Frames pro Sekunde laufe.

Im WinFuture-Preisvergleich: Galaxy Nexus Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren136
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden