Mario Kart auf Facebook: Betrügerische Meldung

Betrügerische Meldungen auf Facebook, hinter denen sich nicht der versprochene Inhalt versteckt, sind auf dem Social Network schon seit langer Zeit keine Seltenheit mehr. Nun sorgt ein neuer Fall für größeres Aufsehen.
Konkret geht es hierbei um die angebliche Möglichkeit, den Titel Mario Kart mit anderen Freunden auf Facebook spielen zu können. Den Beobachtungen des Sicherheitsexperten Graham Cluley von der Firma Sophos zufolge scheinen gegenwärtig besonders viele Nutzer von Facebook auf diese Meldung hereinzufallen und dem zugehörigen Link zu folgen. Mario Kart FacebookMario Kart auf Facebook Verbreitet werden die Nachrichten sowohl über Einträge auf der Pinnwand, als auch über versendete private Nachrichten. Sollten sich die Facebook-Nutzer für einen Klick auf den Link entscheiden, so landen sie auf einer externen Webseite. Klickt man anschließend auf die großflächig dargestellte Schaltfläche "Play Now", werden die Besucher zur Teilnahme an einer Umfrage aufgerufen, die nur 30 Sekunden dauern soll.

Mario Kart FacebookMario Kart FacebookMario Kart FacebookMario Kart Facebook

Der Sicherheitsexperte Cluley hat sich dazu entschlossen, an einer solchen Umfrage teilzunehmen. Dabei hatte er die Möglichkeit, ein iPhone 5 - welches in Wirklichkeit natürlich gar nicht erhältlich ist - zu gewinnen. Dies verspricht zumindest der Text auf der zugehörigen Webseite. Aktuell scheinen die Sicherheitsmaßnahmen von Facebook diese Links noch nicht abfangen zu können.

WinFuture bei Facebook: Facebook.com/WinFuture Mario Kart Mario Kart
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

The Social Network im Preis-Check

Tipp einsenden