Steve Ballmer attackiert Android-Betriebssystem

Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Bildquelle: Microsoft
Microsoft-Chef Steve Ballmer ist selten um starke Worte verlegen. Auf dem Web 2.0 Summit wetterte er gegen das Google-Betriebssystem: Man müsse ein "Informatiker" sein, um ein Android-Handy bedienen zu können.
Ballmer, Chief Executive Officer (CEO) von Microsoft, wurde auf der Abschlussveranstaltung des Web 2.0 Summits in San Francisco gebeten, das Windows-Phone-Betriebsystem mit Android zu vergleichen. Ballmers Antwort: "Man muss kein Informatiker sein, um ein Windows Phone zu nutzen. Dagegen muss man das sein, um ein Android zu bedienen." Ballmer CeBIT 2008 KeynoteMag Android nicht, iOS ein wenig: Steve Ballmer Ballmer sagte außerdem, so 'The Telegraph', dass Microsoft nur beim Preis mit Android konkurrieren möchte, nicht jedoch bei der Qualität. "Android-Geräte werden auch künftig die günstigsten am Markt sein", so Ballmer. "Wir müssen zusehen, dass wir die Kosten unserer Modelle verringern."

Ein wenig Lob gab es dagegen für den iPhone-Hersteller: "Apple ist ein guter Konkurrent, aber anders (als Microsoft)." Positiv äußerte sich der Microsoft-Chef zu Siri, dem neuen Sprach-Assistenten für das iPhone 4S: "Da hat Apple einige nette Sachen mit Siri gemacht. Wir sind aber schon an der nächsten Generation dran."

Dennoch unterstrich Ballmer, dass das Microsoft-Betriebssystem effektiver arbeite: "Wenn man ein Windows Phone in die Hand nimmt, dann sind die Informationen gleich komplett und sofort im Vordergrund zu finden. Man muss sich nicht erst durch ein Meer von Icons durchscrollen."

Auf die kommenden Windows-Phone-Handys von Nokia setzt Ballmer große Hoffnungen. Eigene Microsoft-Handys sind nicht zu erwarten, wirklich ausgeschlossen hat er das aber auch nicht. Microsoft konzentriere sich darauf "Hardware-Innovationen" zu ermöglichen.

Zur gescheiterten Yahoo-Übernahme äußerste sich der Microsoft-CEO vorsichtig, er war aber dennoch froh, dass es dazu nicht gekommen sei. Microsoft habe diesbezüglich Glück gehabt, weil die globale Finanzkrise nur wenig später mit dem Fall von Lehman Brothers begonnen habe.

Siehe auch: Windows Phone 7.5 im Test - So schmeckt die Mango-Ernte Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren222
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden