Samsung will iPhone-Verbot in Japan & Australien

Smartphone, Apple, iPhone 4S Bildquelle: Apple
Der koreanische Elektronikkonzern Samsung hat nun auch in Australien und Japan bei Gerichten Anträge auf ein vorläufiges Verkaufsverbot gegen einige Apple-Produkte eingereicht, die auch das neue iPhone 4S betreffen würden.
Laut einem Bericht des 'Wall Street Journal' wurden beim Bezirksgericht von Tokio und im australischen Bundesstaat New South Wales Anträge gestellt, die ein Verbot des Verkaufs des iPhone 4S durchsetzen sollen. In Japan will Samsung auch den Vertrieb des iPhone 4 und des Apple iPad 2 stoppen lassen.

Samsung reagiert mit seinen rechtlichen Schritten offenbar auf die Entscheidung eines australischen Gerichts, einer von Apple beantragten Einstweiligen Verfügung stattzugeben, die den Vertrieb des Samsung Galaxy Tab 10.1 vorläufig untersagt, weil das Gerät angeblich Design-Patente des US-Herstellers verletzt.

Samsung bestätigte inzwischen, dass es sich bei den neuen Verbotsanträgen um Gegenmaßnahmen im Patentstreit mit Apple handelt. In Japan wirft Samsung Apple vor, verschiedene Patente auf bestimmte Smartphone-Technologien und Funktionen von Benutzeroberflächen zu verletzen. In Australien behaupten die Koreaner, Apple verletze Patente auf Technologien zur drahtlosen Kommunikation, wie es auch schon in anderen Ländern der Fall ist.

In Frankreich und Italien hatte Samsung bereits früher Verkaufsverbote gegen Apple-Produkte wegen ähnlicher Patentverletzungen beantragt. In den Niederlanden scheiterte das Unternehmen mit einem solchen Versuch in der letzten Woche. Ein Gericht in Den Haag wies die Ansprüche des Unternehmens ab und forderte die beiden Parteien auf, jeweils die Prozesskosten des Gegners zu übernehmen.

Unterdessen hat sich Samsungs COO und Präsident Lee Jae-yong zu der Beziehung zu Apple geäußert. Demnach sei Apple einer der wichtigsten Kunden seines Unternehmens, weshalb man eine stabile Partnerschaft entwickelt habe. Die rechtlichen Streitigkeiten in Bereichen, in denen man im Konkurrenzkampf stehe, seien jedoch ein vollkommen anderes Thema, so Lee gegenüber koreanischen Medien. Smartphone, Apple, iPhone 4S Smartphone, Apple, iPhone 4S Apple
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden