Microsoft startet massive "Familien"-Kampagne

Wirtschaft & Firmen Microsoft hat eine der größten Werbekampagnen seiner Geschichte gestartet. Diese konzentriert sich allerdings nicht auf ein einzelnes Produkt, sondern preist die Vorteile der gesamten Produktfamilie an.
Mit der Ausstrahlung eines TV-Spots hat gestern eine der größten Kampagnen in der Geschichte Microsofts begonnen. Die mit "It's a great time to be a family" betitelten Werbungen sollen vor allem das Zusammenspiel der einzelnen Produkte des Konzerns aus Redmond anpreisen, darunter Windows, Office, Xbox 360 und Windows Phone 7. Die Werbeaktivitäten wird es in 35 Ländern weltweit zu sehen geben. Entworfen wurde sie von der Agentur "Crispin Porter + Bogusky".


Hintergrund ist die Tatsache, dass Microsoft in diesem Jahr, mit Ausnahme des Mango-Updates für Windows Phone 7, keine wirkliche Produktneuheit für das Weihnachtsgeschäft im Angebot hat. Dagegen ist die Konkurrenz wie Sony oder Apple diesbezüglich besser aufgestellt.

Aus diesem Grund rückt man nun laut 'GeekWire' die große Bandbreite an Microsoft-Produkten in den Vordergrund. Laut David Webster, dem obersten Marketing-Strategen des Konzerns, soll beispielsweise das noch immer eher schwächelnde Windows Phone 7 von "Vertrauen und Glaubwürdigkeit" von Windows und Office profitieren, während diese wiederum von der "Energie und Aufregung" der Xbox 360 Vorteile ziehen sollen.


Entsprechend der Ausrichtung auf das gesamte Produktportfolio steht auch die (menschliche) Familie im Vordergrund der Kampagne. Die Werbeaktivitäten sollen zeigen, wie sich Technologie positiv auf das Zusammenleben auswirkt.

Wie viel genau Microsoft für die vor allem auf TV-Spots und Online-Videos ausgerichtete Kampagne ausgibt, ist nicht bekannt. Gemessen an der globalen Ausrichtung, der Vielfalt an Produkten und früheren Werbeaktivitäten dieser Art dürfte es sich um mehrere Millionen Dollar handeln. Im Vorjahr gab der Konzern insgesamt rund 900 Millionen Dollar für Werbung aus.

Besonders gut scheinen die ersten beiden Spots allerdings nicht angekommen zu sein: Die ersten Kommentare auf Blogs und via Twitter fielen ziemlich negativ aus.
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden