Export-Boom bei deutscher Kommunikationstechnik

Handel, Schiff, Schifffahrt Bildquelle: Public Domain
Die deutsche IT-Branche konnte ihre Exporte in den ersten sechs Monaten dieses Jahres ausbauen. Allerdings laufen die Geschäfte für die Hersteller von Unterhaltungselektronik weniger gut. Allerdings wird weit mehr Elektronik importiert, als das Land verlässt.
Insgesamt exportierte Deutschland im ersten Halbjahr Produkte der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Unterhaltungselektronik im Wert von 13,9 Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte der IT-Branchenverband BITKOM heute mit.

Der Zuwachs im ersten Halbjahr geht allerdings fast ausschließlich auf die steigende Ausfuhr von Kommunikationstechnik zurück. Die Exporte von Telefonen, Handys und Netzwerktechnik legten um 13,5 Prozent auf 5,1 Milliarden Euro zu. Bei IT-Hardware - also beispielsweise Computer, Drucker, Zubehör - gab es ein leichtes Plus von 0,3 Prozent auf 6,6 Milliarden Euro. Die Exporte von Unterhaltungselektronik sind hingegen um 3,8 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro gefallen.

Größter Abnehmer deutscher ITK-Produkte war Frankreich mit einem kräftigen Plus von 12 Prozent auf 1,28 Milliarden Euro. Damit wurde Großbritannien als bisher größter Handelspartner abgelöst. Die Exporte ins Vereinigte Königreich nahmen um 5 Prozent ab und erreichten 1,14 Milliarden Euro. Auf Platz drei lagen die Niederlande mit einem Volumen von 1,07 Milliarden Euro, was einem Zuwachs um 15 Prozent entspricht.

Die Importe in dem Bereich legten im ersten Halbjahr nur leicht um 0,5 Prozent auf 20,8 Milliarden Euro zu. Mit Abstand größter Hardware-Lieferant ist China mit einem Volumen von 8,1 Milliarden Euro im ersten Halbjahr. Das entspricht einem Anstieg von 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Aus China stammten in der ersten Jahreshälfte 39 Prozent aller Einfuhren von ITK-Produkten. Handel, Schiff, Schifffahrt Handel, Schiff, Schifffahrt Public Domain
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden