Facebook: App für iPad (und iPhone) ist endlich da

Facebook, Gefällt mir, Like Bildquelle: Facebook
Facebook und iPad haben bisher keine gemeinsame Erfolgsgeschichte: Wer auf dem Tablet das soziale Netzwerk nutzen wollte, musste auf das Web-Interface oder die (aufgeblasene) iPhone-App zurückgreifen.
Damit ist jetzt Schluss, Facebook hat endlich die iPad-App veröffentlicht. Die Universal-App, die ab sofort für Facebook-Nutzer zum Download zur Verfügung steht, wird zwar besonders von iPad-Nutzern erwartet, sie funktioniert aber auch auf dem iPhone. Naturgemäß profitiert man aber als iPad-User am meisten davon, eine native App stand ja bisher nicht zur Verfügung. Facebook iPad AppDie Bildgalerie wurde der Größe des iPad-Schirms angepasst Facebook verspricht die "volle Facebook-Erfahrung" und tatsächlich sind etliche Funktionen dazugekommen. Die grundlegende Navigation erinnert ein wenig an das, was Microsoft mit Windows 8 vorhat: Links und rechts können seitlich Leisten bzw. Fenster "herausgezogen" werden.

Rechts werden die Freunde angezeigt, was man so ähnlich von der Browser-Darstellung her kennt. Ein grüner Punkt zeigt an, ob jemand online ist, man kann so einen Chat beginnen. Das Menü auf der linken Seite bietet Zugang zu allen relevanten Funktionen und Anwendungen des sozialen Netzwerks: News Feed, Nachrichten, Events laufen unter der Hauptkategorie "Favoriten". Darunter findet man die Gruppen, Apps sind schließlich im unteren Teil angesiedelt.

Facebook iPad AppFacebook iPad AppFacebook iPad AppFacebook iPad App

Durch die neue Aufteilung der App können unterschiedliche Aktivitäten durchgeführt werden, ohne dass man den Nachrichtenstrom verlassen muss. Das ist auch eine Vorstufe auf die kommende Timeline-Funktion, die Facebook vor kurzem vorgestellt hat.

Ein Schwerpunkt der neuen Facebook-App ist die Integration von Mini-Anwendungen: Der neue "App-Finder" etwa zeigt an, wenn Freunde eine Anwendung oder ein Spiel gerade nutzen, mit einem Klick auf die Benachrichtigung wird man direkt zum entsprechenden Programm weitergeleitet.

Überholt wurde auch die Galerie-Darstellung: Fotos werden nun größer dargestellt, auch bzw. besonders in der Übersicht. Fotos oder Videos können nun direkt aus der App heraus aufgenommen und hochgeladen werden.

Die App kann ab sofort im 'App Store' heruntergeladen werden. Allerdings berichten manche User, dass die App zu Abstürzen neigt, dagegen hilft scheinbar das Löschen der Anwendung und ihre Neuinstallation. Facebook, Gefällt mir, Like Facebook, Gefällt mir, Like Facebook
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden