Steuerung der Xbox 360 mit Windows Phone 7

Microsoft hat am heutigen Mittwoch nicht nur die Verfügbarkeit eines TV-Angebots für die Xbox 360 in Aussicht gestellt, sondern auch eine Anwendung angekündigt, mit der sich die Xbox 360 fernsteuern lässt.
Bei dieser App, deren Namen noch nicht bekannt gegeben wurde, vereinen die Entwickler aus Redmond die Xbox 360 und das mobile Betriebssystem Windows Phone 7 (WP7) in gewisser Weise. Über ein "Control and Play"-Feature lässt sich die Microsoft-Konsole angeblich sogar fernsteuern. Xbox 360-Steuerung mit WP7WP7-App zur Steuerung der Xbox 360 Aus den getroffenen Angaben auf dem 'Windows Phone Blog' geht hervor, dass die Nutzer dieser App auf einfache Art und Weise durch die Funktionen der Konsole navigieren können und beispielsweise die Wiedergabe von Videos regeln können.

Wann diese Anwendung für Windows Phone 7, das mobile Betriebssystem von Microsoft, im Marketplace eintreffen wird, teilte man bisher nicht näher mit. Angeblich könne man damit aber schon in absehbarer Zeit rechnen. Es steht fest, dass die Anwendung kostenlos und nur für Windows Phone 7 erhältlich sein wird.

Neben dieser Fernsteuerungsmöglichkeit erhalten die Nutzer einen direkten Zugriff auf den Xbox LIVE Marketplace. An dieser Stelle lässt sich also mit dem Smartphone nach neuen Inhalten aus den Kategorien Musik, Film und Spiel Ausschau halten. Als zusätzliches Feature gibt Microsoft die Möglichkeit an, sich umfassend über die jeweiligen Filme und Musiktitel informieren zu können. Xbox 360, Windows Phone 7, Wp7 Xbox 360, Windows Phone 7, Wp7
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden