The Daily: Offizielle Zahlen zur Zeitung für das iPad

Ipad, Zeitung, The Daily Bildquelle: The Daily
Acht Monate sind seit dem Start der ersten iPad-Zeitung namens The Daily vergangen. Nun hat sich die Firma News Corp. von Rupert Murdoch im Zusammenhang mit den Abonnentenzahlen konkret zu Wort gemeldet.
Die Herausgeber der virtuellen Zeitung sprechen grundsätzlich von einem guten Start. Aktuell kommt man bei The Daily auf rund 80.000 zahlende Abonnenten und insgesamt 120.000 Leser. Der Großteil der Kunden soll sich für ein Jahresabo zum Preis von 39,99 US-Dollar entscheiden, berichtet der Herausgeber Richard Clayman gegenüber 'AdAge'.


Alternativ bietet man auch ein Abonnement für eine wöchentliche Gebühr von 99 US-Cent an. Gut 15 Prozent der Nutzer, die sich für ein Testabo entscheiden, sollen im Anschluss daran zu einem dauerhaften Abo greifen.

Zum Start der iPad-Zeitung im Februar teilte man mit, dass 500.000 Abonnenten notwendig sind, damit sich dieses Angebot finanziell rechnet. Wie bereits angesprochen spricht man von einem guten Start, da es sich um ein mehrjähriges Projekt handelt.

Mitte des Jahres ging man davon aus, dass der Medienkonzern News Corp. mit The Daily einen Verlust in der Höhe von 10 Millionen US-Dollar seit dem Start im Februar eingefahren hat. Wie viele iPad-Besitzer damals ein Abo der Tageszeitung abgeschlossen hatten, teile das US-amerikanische Unternehmen nicht näher mit. Ipad, Zeitung, The Daily Ipad, Zeitung, The Daily The Daily
Mehr zum Thema: iPad
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr beyerdynamic DT 770 PRO 16 Ohm Limited Black Edition Kopfhörer
beyerdynamic DT 770 PRO 16 Ohm Limited Black Edition Kopfhörer
Original Amazon-Preis
159,00
Im Preisvergleich ab
125,00
Blitzangebot-Preis
108,49
Ersparnis zu Amazon 32% oder 50,51

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

Tipp einsenden