Delicious ist in komplett neuer Form wieder da

Der Social-Bookmarking-Dienst Delicious ist gestern neu gestartet. Das Angebot wurde vor einiger Zeit von Yahoo übernommen und von dem Konzern letztlich nicht weiterentwickelt. Im April erwarben allerdings die Gründer der Video-Plattform YouTube die Rechte an der Marke.
Diese bauten das Angebot nun komplett neu auf. Die zentrale Funktion liegt weiterhin bei der Speicherung von Bookmarks in der Cloud und dem Teilen von Inhalten mit anderen Nutzern. "Wir haben nach dem Kauf des Dienstes von Yahoo im April realisiert, dass eine langfristige Erneuerung nur funktioniert, wenn wir die acht Jahre alte Seite von Grund auf neu bauen", erklärte das neue Delicious-Team.

So erhielt der Dienst nicht nur eine verbesserte Startseite, auch das Back-End wurde neu gestaltet, um es einfacher nutzbar zu machen. Die neue Seite steht nun in ihrer Beta-Version zur Verfügung. Ziel sei es gewesen, die Essenz des ursprünglichen Delicious zu bewahren, die Kernfunktionalität aber so zu erweitern, dass auch das Entdecken neuer Inhalte leichter fällt.


Social-Bookmarking-Diensten wie Delicious oder auch Digg und Reddit konnten lange auf einen bestimmten Nutzerkreis setzen, der solche Angebote gerne einsetzte. Allerdings hatte man Probleme, das Wachstum aufrecht zu erhalten. Immerhin nutzten die meisten Anwender Social Networks um Inhalte mit ihren Kontakten zu teilen.

Bei Delicious setzt man deshalb inzwischen mehr darauf, dass User Links zu bestimmten Themenfeldern in einer Gruppe sammeln, die hier Stacks genannt wird. Diese sollen nach Angaben der Entwickler eine Art "Playlist für das Web" darstellen. Anhand der eingesetzten Tags werden dabei auch Querverweise zu vergleichbaren Stacks anderer Nutzer aufgebaut, die das Thema eventuell aus einem anderen Blickwinkel oder mit einem anderen Schwerpunkt betrachten.

Die jeweilige Sammlung wird erst öffentlich bereitgestellt, wenn der Nutzer dies wünscht. So ist es möglich, einen Stack erst einmal in Ruhe mit Inhalten zu füllen, bevor diese anderen zugänglich gemacht werden. Auf Delicious werden dann nicht nur die Links zu den angesammelten Webseiten präsentiert, sondern Bilder und Videos direkt eingebunden. Delicious Delicious
Mehr zum Thema: Yahoo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden