Samsung kündigt Mango-Smartphone Omnia W an

Samsung, Windows Phone, Windows Phone 7, Samsung Omnia 7 Bildquelle: Samsung
Samsung hat mit dem Omnia W ein neues Windows-Phone-7.5-Handy angekündigt. Es hat einen 3,7-Zoll-Super-AMOLED-Schirm, im Inneren steckt ein 1,4-GHz-Prozessor. Der Verkauf soll Ende Oktober in Italien beginnen.
So schlagzeilenträchtig die aktuelle Auseinandersetzung mit Apple auch ist, Samsung ist die eigene Abhängigkeit von Android offenbar nicht ganz geheuer. Die Südkoreaner setzen deshalb beim Betriebssystem auf mehrere Karten und haben das Mango-Smartphone Omnia W angekündigt.

Das Omnia W ist mit seinem 3,7-Zoll-Bildschirm etwas kleiner als das vergangenen Dezember eingeführte Omnia-7-Handy, dessen Display 4 Zoll misst. Die Bildschirm-Technologie ist aber die gleiche, beide Windows-Phone-Geräte von Samsung bieten die besonders kontrastreiche Super-AMOLED-Technik. Trotz geringerer Größe hat das Omnia W die gleiche Auflösung wie das Vorgängermodell, nämlich 480 x 800 Pixel. Samsung Omnia WOmnia W: Mango-Handy mit 1,4-GHz-CPU Im Inneren des Omnia W arbeitet ein 1,4-GHz-Prozessor, allerdings mit nur einem Kern. Als RAM sind 512 MB verbaut, der interne Speicher ist 8 GB groß. Mit der Kamera auf der Rückseite schießt man Fotos mit 5 Megapixeln (ein LED-Blitz ist vorhanden), jene auf der Vorderseite bietet VGA-Auflösung. Die Auslieferung des neuesten Windows-Phone-Modells von Samsung wird Ende Oktober in Italien beginnen. Danach sollen schrittweise andere europäische Länder bedient werden, nähere Informationen zum Deutschland-Start liegen allerdings nicht vor.

Samsung Omnia WSamsung Omnia WSamsung Omnia WSamsung Omnia W

Unterdessen hat Samsung auch ein weiteres Android-Handy angekündigt: Das Galaxy S2 HD LTE ist ein Smartphone-Bolide mit einem 4,65 Zoll großen Super-AMOLED-Bildschirm (Auflösung: 1280 x 720 Pixel). Die CPU hat zwei Kerne und ist mit 1,5 GHz getaktet. Dazu kommen 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera.

Das Galaxy S2 HD LTE unterstützt die LTE-Technologie, die auch 4G genannt wird. Der neueste Mobilfunkstandard (Abkürzung für: "Long Term Evolution") bietet Datenraten bis zu 100 Mbit pro Sekunde ist somit deutlich schneller als UMTS. Kleiner Wermutstropfen für heimische Samsung-Fans: Das S2 HD LTE wurde vorerst nur für den koreanischen Markt angekündigt.

Im WinFuture-Preisvergleich: Samsung Omnia 7 Samsung, Windows Phone, Windows Phone 7, Samsung Omnia 7 Samsung, Windows Phone, Windows Phone 7, Samsung Omnia 7 Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden