Google Voice soll kurz vor dem Europa-Start stehen

Speziell wenn es um einen Europa-Start von Google Voice geht wurde es in der letzten Zeit sehr ruhig um den Telefoniedienst aus dem Hause Google. Nun hat 'Thenextweb.com' nähere Informationen dazu veröffentlicht. Aus dem veröffentlichten Bericht geht hervor, dass sich der für die Geschäftsentwicklung in Europa zuständige Google-Manager Jens Redmer im Zuge der European Pirate Summit in Köln zum Thema Google Voice in Europa geäußert hat. Offenbar muss der Internetkonzern zunächst noch einige rechtliche Probleme klären.

Angeblich hat man aber bereits mit einer Testphase in Europa begonnen. Zudem werde der Marktstart gegenwärtig von den Mitarbeitern des Internetkonzerns vorbereitet. Abgesehen von der Tatsache, dass es noch unklar ist, ob der Dienst auch hierzulande zur Verfügung stehen wird, scheint noch kein Termin für den Startschuss spruchreif zu sein.

Getreu dem Motto ""Alle Telefone unter einer Nummer" hat der Internetkonzern Google den hauseigenen Dienst Voice im Jahr 2009 vorgestellt und die zugehörige Betaphase in den Vereinigten Staaten gestartet. Seit Mitte des vergangenen Jahres lässt sich der Dienst auch ohne eine vorausgegangene Anmeldung nutzen.

Grundsätzlich können sich die Voice-Nutzer eine zentrale Telefonnummer für mehrere Telefone einrichten und in den USA kostenlose Telefongespräche führen. Darüber hinaus hat der Internetkonzern diverse weitere Features, zu denen beispielsweise ein in Google Mail integrierter Voice-Mail-Player gehört, zur Verfügung gestellt. Google Voice Google Voice
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden