Sandy Bridge-Update beschleunigt Spiele-Leistung

Chip, Halbleiter, Platine Bildquelle: Jiahui Huang / Flickr
Bis zu 37 Prozent mehr Leistung bei Spielen verspricht Intel mit dem neuesten Grafik-Treiber für Sandy Bridge-Prozessoren. Das Update betrifft vor allem ULV-Systeme, also kompakte Notebooks.
Als besonders bedeutend bezeichnet Intel sein gerade erschienenes Update für Intel-Core-Prozessoren der zweiten Generation mit Intel HD-Grafik. Nach Angaben des Halbleiterherstellers bringt das Update insbesondere ULV-Plattformen ein massives Performance-Plus.

ULV steht für Ultra Low Voltage. Die entsprechenden Prozessoren, die mit besonders geringer Spannung arbeiten, sind sehr effizient was den Strom betrifft und werden deshalb vorzugsweise in dünnen und kompakten Laptops eingesetzt. Intel Ivy BridgeIntels Sandy-Bridge-Nachfolger Ivy Bridge verspricht 4K-Auflösung Auswirkungen hat das Update auf portable Computer ohne zusätzliche Grafikkarte. Mit der Leistung von Nvidia- oder AMD-GPUs kann Intels Onboard-Chip zwar nicht mithalten, Intel verspricht aber, dass "Mainstream Games" unterstützt werden. Eine Auflistung aller spielbaren Titel (ausgehend von einem Windows-7-System mit 64-bit) ist auf der Intel-Seite zu finden. Das Update ist für 32-bit- und 64-bit-Systeme verfügbar, als Betriebssysteme werden Windows 7 und Windows Vista unterstützt.

Intels Anfang des Jahres eingeführte Sandy Bridge-Architektur setzt Prozessoren ein, die im 32-Nanometer-Verfahren gefertigt werden. Der Grafikprozessor ist integriert und sitzt auf demselben Die.

Derzeit arbeitet Intel an einer 22-Nanometer-Variante der Sandy Bridge: Die als Ivy Bridge bezeichnete Technologie soll Anfang 2012 erscheinen. Intel verspricht verbesserte 3D-Leistung und Microsoft DirectX 11-Unterstützung. Ivy Bridge soll außerdem eine Auflösung von 4096 x 2304 Pixel unterstützen. Das ist weit mehr als der derzeit gängige Standard von 1080p. YouTube bietet bereits einige ausgewählte Videos in dieser 4K-Auflösung an.

Siehe auch: Intel stellt neue CPU-Generation 'Sandy Bridge' vor Chip, Halbleiter, Platine Chip, Halbleiter, Platine Jiahui Huang / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden