Rovio: "Wachsen schneller als YouTube & Facebook"

Spiel, Windows Phone 7, Angry Birds, Rovio Bildquelle: Rovio
Das Software-Unternehmen Rovio behauptet, in den ersten zwei Jahren seines Betriebs schneller gewachsen zu sein als YouTube, MySpace, Skype und Amazon. Die beliebte App "Angry Birds" hatte dabei maßgeblichen Anteil an dieser rasanten Entwicklung.
Wibe Wagemans, seines Zeichens Senior Vice President der Abteilung Markenartikelwerbung und Analytik bei Rovio und ehemalige Führungskraft bei Microsoft Bing, war am vergangenen Montag auf der Mobile Future Forward in Seattle vertreten. Dabei erklärte er, dass Rovio die am schnellsten wachsende Privatkundenmarke in der bisherigen Geschichte sei. Selbst Internetgrößen wie YouTube, MySpace, Skype oder Amazon hätten bei dem - nach eigenen Aussagen Wagemans’ - enormen Wachstum von Rovio das Nachsehen.

Die finnische Firma erlangte durch das mobile Spiel "Angry Birds" weltweite Aufmerksamkeit und hat diesen Hype inzwischen auch erfolgreich auf andere Bereiche wie zum Beispiel Plüschtiere, pädagogische Bücher oder Filme ausgeweitet. Die rasante Entwicklung geht aber nicht nur auf die vielen Verbraucher zurück, die süchtig danach sind, Vögel auf einen Haufen Bausteine zu werfen, sondern auch auf die Verfügbarkeit des Spiels für unterschiedlichen Plattformen. So zum Beispiel für Smartphones, den Chrome App Store und den kürzlich gestarteten Dienst Google+ Social Games.

Chrome kann jeden Monat Zig-Millionen aktive Nutzer aufweisen, "Angry Birds" stellt das absolute Top-Spiel auf Google+ dar und schlägt vermutlich auch Anbieter wie Zynga, Wooga und Electronic Arts. Alles in Allem werden die Spiele von Rovio plattformübergreifend von etwa 120 Millionen Nutzern pro Monat gespielt. Infolgedessen ergibt sich innerhalb eines Zeitraums von nur 20 Monaten seit der Einführung der Marke eine größere Anzahl an Usern als bei schnell wachsenden Weltkonzernen.

Andere Unternehmen sind zwar immer noch deutlich größer, wachsen aber nicht einmal annähernd so schnell. Zynga hat schon jetzt alleine auf Facebook mehr als 273 Millionen Nutzer pro Monat (die Zahlen von Google+ sowie den mobilen Nutzern sind hierbei nicht miteingerechnet). Bis Rovio so weit ist, scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Spiel, Windows Phone 7, Angry Birds, Rovio Spiel, Windows Phone 7, Angry Birds, Rovio Rovio
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr 3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
Original Amazon-Preis
8,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,08
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,77

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden