Neue Tablets von HP mit Android und Windows?

Tablet, Hp, Touchpad Bildquelle: Hewlett Packard
Keine zwei Monate nach der Markteinführung des webOS-Tablets TouchPad zog HP vor wenigen Wochen die Notbremse und kündigte an, zukünftig keine Geräte auf Basis von webOS anbieten zu wollen. Dass man auch aus dem Tablet-Geschäft aussteigen will, scheint nur indirekt der Fall zu sein. Siehe auch: HP gibt webOS auf und überlässt Apple das Feld

In einem Gespräch mit dem 'Wall Street Journal' erklärte Todd Bradley, Executive Vice President von HPs PC-Sparte, dass derzeit noch kein konkreter Plan existiert, was mit seiner Abteilung passieren soll. Entscheidet man sich für die Option, die PC-Sparte auszugliedern und als eigenständige Firma weiterzuführen, stünde der Entwicklung neuer Tablets nichts im Weg. Bradley selbst bietet sich für die Leitung des neuen Unternehmens an.

Zunächst müssen laut dem Manager sehr viele Fragen geklärt werden. Beispielsweise steht noch eine Entscheidung über die Struktur der ausgegliederten PC-Sparte aus, von der abhängt, in welcher Beziehung HP zu dem entstehenden Unternehmen steht und inwiefern man zusammenarbeiten kann. HP selbst verfolgt mit Hilfe der Übernahme der britischen Software-Schmiede Autonomy den Plan, verstärkt Komplettlösungen für Unternehmen anzubieten.

Für zukünftige Tablets stehen laut Bradley verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die Geräte könnten sowohl mit einem Betriebssystem von Google als auch mit Software von Microsoft bestückt werden. Aufgrund des ausbleibenden Erfolgs mit webOS scheint das von Palm entwickelte Betriebssystem für zukünftige Projekte nicht in Frage zu kommen. Tablet, Hp, Touchpad Tablet, Hp, Touchpad Hewlett Packard
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden