Adobe streamt Flash-Videos nun auch auf iOS

Logo, Flash, Adobe Bildquelle: Adobe
Der Software-Hersteller Adobe will nun einen Weg gefunden haben, wie Inhalte-Anbieter ihren in Flash gestalteten Content nun doch auch an Nutzer von iOS-Geräten ausliefern können. Dafür soll der neue Adobe Flash Media Server 4.5 sorgen. Die Idee ist nicht besonders neu. Auch der Skyfire-Browser hatte bereits einen Mechanismus genutzt, um Videos, die via Flash-Player angeboten wurden, auf iOS-Systemen wiederzugeben. Dafür wurden Proxy-Server zwischengeschaltet, die die Inhalte in ein passendes Format umwandelten. Allerdings brach die Infrastruktur schnell an Überlastung zusammen, als man groß damit Werbung machte, nun Flash-Conent auf das iPhone bringen zu können.

Adobe hat ein ähnliches Verfahren nun aber eben in seinen Flash Media Server eingebaut, der ohnehin für die Auslieferung von Inhalten eingesetzt wird. Auch hier wird keineswegs Flash aufs iPhone oder das iPad gebracht, sondern der Dienst liefert den Content bei Bedarf automatisch in einem passenden Format aus.

Für die Inhalte-Anbieter wird dadurch die Arbeit einfacher. Sie müssen nun keinen zusätzlichen Aufwand mehr betreiben, um parallel auch eine Webseite anzubieten, die iPhone- und iOS-Nutzern das gleiche Video noch einmal in einem HTML5-Player anbietet. Anbietern, die dies bisher nicht taten, erschließt sich so eine breitere Nutzergruppe. Logo, Flash, Adobe Logo, Flash, Adobe Adobe
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden