HTC denkt über Kauf eines Betriebssystems nach

Htc, Logo, Handy Hersteller, Handyhersteller Bildquelle: HTC
Die HTC-Mitbegründerin und aktuelle Aufsichtsratsvorsitzende Cher Wang hat erklärt, dass man darüber nachdenkt, ein Smartphone-Betriebssystem zu kaufen. Allerdings sieht man derzeit keinen Anlass, eine derartige Entscheidung zu überstürzen.
Nachdem HP im August bekanntgegeben hatte, sein PC-Geschäft auszulagern und den Verkauf von webOS-Geräten einzustellen, wurde diversen Smartphone-Herstellern wie HTC und Samsung unterstellt, dass sie das Betriebssystem webOS übernehmen wollen. "Wir haben darüber nachgedacht und intern darüber diskutiert, allerdings werden wir es nicht impulsartig tun", erklärte Wang in einem Interview mit dem 'Economic Observer of China'.

Die HTC-Chairwoman ist der Meinung, dass HTCs Vorteil die Fähigkeit ist, einzigartige Produkte auf Basis verschiedener Betriebssysteme zu schaffen. "Wir können jedes Betriebssystem nutzen das wir wollen. Wir können uns von der Konkurrenz unterschieden, indem wir die Dinge im zweiten oder dritten Layer einer Plattform anders machen", sagte Wang. Gemeint ist HTCs Benutzeroberfläche Sense, mit man sich vom Standard-Design und der Standard-Funktionalität eines Betriebssystems abhebt.

Wang äußerte sich auch zu der Übernahme von Motorola Mobility durch Google. Sie hält die Entscheidung für richtig, da das Unternehmen viele wichtige Patente besitzt, die in den laufenden Patentstreitigkeiten benötigt werden.

HTC befindet sich derzeit in einer unsicheren Lage. Sowohl Android als auch Windows Phone 7 könnten zukünftig nachteilige Entscheidungen für ein Smartphone-Betriebssystem sein. Microsoft und Google besitzen mit Nokia und Motorola Mobility inzwischen Hardware-Partner, mit denen sie direkt zusammenarbeiten können. Lizenznehmer wie HTC könnten über eine mögliche Bevormundung der Hardware-Partner stolpern. Der Kauf eines eigenen Betriebssystems erscheint in dieser Situation nur logisch. Htc, Handy Hersteller, Handyhersteller Htc, Handy Hersteller, Handyhersteller HTC
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden