Android: Nach Ice Cream Sandwich folgt Jelly Bean

Süßigkeiten, Jelly Beans, Bunt Bildquelle: Jelly Beans
Google hat die kommende Version seines mobilen Betriebssystems Android noch nicht einmal offiziell vorgestellt, da wird bereits über den Namen für den Nachfolger diskutiert. Laut einem Bericht von 'Thisismynext' folgt "Jelly Bean" dem anstehenden "Ice Cream Sandwich".
Google verfolgt die Tradition, seine Android-Versionen in alphabetischer Reihenfolge nach einer Süßspeise zu benennen. Die erste weit verbreitete Ausgabe hörte auf den Namen Cupcake (1.5), gefolgt von Donut (1.6), Eclair (2.0 und 2.1.), Froyo (2.2), Gingerbread (2.3) und Honeycomb (3.x). In Kürze wird die offizielle Vorstellung von "Ice Cream Sandwich" erfolgen, bestätigte Google-Chairman Eric Schmidt vor einigen Tagen in einem Interview.

Siehe auch: Android 'Ice Cream Sandwich' im Oktober/November Jelly BeansJelly Beans Die Website Thisismynext beruft sich nun auf vertrauenswürdige Quellen und behauptet, der Nachfolger wird auf den Namen "Jelly Bean" hören. Zwar sei die Entscheidung noch nicht endgültig getroffen, doch für den Buchstaben 'J' sei die Auswahl an Süßspeisen nicht sehr groß, heißt es in dem Bericht. Gleichzeitig konnte man in Erfahrung bringen, dass einige der größeren Neuerungen, die für "Ice Cream Sandwich" vorgesehen waren, wohl erst in "Jelly Bean" Einzug halten werden.

Welche genau das sein werden, ist nicht bekannt, da bislang noch größtenteils unklar ist, welche Neuerungen für "Ice Cream Sandwich" geplant sind. Google hatte sich vorgenommen, die Smartphone- und Tablet-Ausgaben zu vereinen, so dass es für Entwickler zukünftig einfacher wird, Apps für beide Geräteklassen zu programmieren.

Laut Eric Schmidt wird die Android-Version mit der internen Bezeichnung "Ice Cream Sandwich" im Oktober oder November veröffentlicht. Unbestätigte Informationen besagen, dass das neue Betriebssystem zuerst auf dem Smartphone Nexus Prime zu sehen sein wird, das derzeit beim koreanischen Elektronikhersteller Samsung entsteht. Es wird vermutlich Anfang Dezember in den Handel kommen.

Siehe auch: Samsung produziert Googles Nexus Prime GT-i9250 Süßigkeiten, Jelly Beans, Bunt Süßigkeiten, Jelly Beans, Bunt Jelly Beans
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Samsung Galaxy S4 mit Android 4.2

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden