HPs TouchPad ist morgen noch einmal erhältlich

Tablet, Hp, Touchpad Bildquelle: Hewlett Packard
Der Computer-Händler NotebooksBilliger.de hat noch einmal eine große Kiste mit TouchPads, den Tablet-Systemen von Hewlett-Packard erhalten. Die Geräte, die vom Hersteller eingestellt werden, sind wegen einer kürzlich erfolgten, massiven Preissenkung eigentlich schon ausverkauft. Wie der Händler mitteilte, ist man nun aber in der Lage, noch einmal 1.300 Stück abzugeben. Dabei handelt es sich um die 32-Gigabyte-Fassung des Tablets mit WLAN-Anschluss, dass für 129 Euro verkauft wird. Das 16-Gigabyte-Modell hatte Hewlett-Packard für 99 Euro in den Ausverkauf geschickt.

Die Verkaufsaktion für die verbleibenden 1.300 Geräte findet in Zusammenarbeit mit Ondango, einem Dienstleister, der Shopping-Plattformen in Facebook einbindet, statt. Der Verkauf erfolgt ausschließlich über die Seite des Händlers in dem Social Network.


Am Dienstag Vormittag können Interessierte versuchen, eines der TouchPads zu ergattern. Der Startzeitpunkt wird kurzfristig auf der NotebooksBilliger.de-Facebook-Seite bekannt gegeben. Die Aktion ist auf ein Touchpad pro Kunde beschränkt, hieß es.

Das angebotene Touchpad ist mit einem 9,7-Zoll-Multitouch-Display im 4:3 Format mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln ausgestattet. Intern stehen ein Gigabtye Arbeitsspeicher und ein Snapdragon-Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz zur Verfügung. Weiterhin sind eine 1,3-Megapixel-Webcam, WLAN, Bluetooth 2.1, ein MicroUSB-Port, ein internes Mikrofone, Stereo-Lautsprecher, Kopfhörer-Ausgang enthalten. Der Akku soll eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden erlauben.

Update - 06.09.2011
Notebooksbilliger.de hat den Verkauf des HP TouchPad abgesagt und verlost die Geräte stattdessen. Alle Informationen dazu: Verkauf der HP TouchPads abgesagt - Verlosung. Tablet, Hp, Touchpad Tablet, Hp, Touchpad Hewlett Packard
Mehr zum Thema: Soziale Netzwerke
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren121
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Soziale Netzwerke Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden