Video-Preview zu Trackmania 2: Canyon

In Gestalt von "Trackmania 2: Canyon" geht ein Spiel in die nächste Runde, das schon seit rund acht Jahren immer wieder zahlreiche Gamer polarisiert hat.
Update - 15. September 2011:
Die Betaphase von Trackmania 2 ist beendet. Ab sofort steht das fertige Spiel zum Download bereit und kann auch im Handel erworben werden. Aus aktuellem Anlass hier noch einmal unser Preview-Bericht.


Dieses Mal führt und das französische Entwicklerteam von Nadeo in die Welt der Canyons, was anhand des Titels schon recht schnell erkennbar ist. Im Folgenden findet Ihr eine Preview der bereits erhältlichen Betaversion.


Freunde von Simulationen sind hier definitiv an der falschen Adresse, denn auch Trackmania 2: Canyon reiht sich in die Riege der Arcaderacer ein. Loopings, äußerst schmale Strecken-abschnitte, ein abgedrehtes Streckendesign und weite Sprünge prägen das Spiel. Zudem können mehr als 200 Spieler zur gleichen Zeit auf ein und derselben Strecke fahren. Klingt nach einem heillosen Durcheinander, ist es jedoch nicht. Zu Kollisionen mit anderen Fahrzeugen kann es nicht kommen, da man durch Gegner einfach hindurch fährt. Hindernisse wie Mauern sollte man hingegen umgehen, sonst wird es nichts mit der Bestzeit - dem eigentlichen Ziel des Spiels.

Trackmania 2Trackmania 2Trackmania 2Trackmania 2

Mit Hilfe der Backspace-Taste kann man sich problemlos wieder an den Start zurückversetzen lassen, wenn davon auszugehen ist, dass die derzeitige Runde keine Bestzeit wird. Diese Taste wird man vor allen Dingen am Anfang oft nutzen, denn es benötigt Ehrgeiz und Durchhaltevermögen, bis man die Ideallinie jeder Strecke herausgefunden hat. Hat man sich jedoch etwas eingefahren, gibt es so schnell kein Entrinnen mehr. Die Rennwagen verfügen alle über dieselben Leistungsdaten und unterscheiden sich lediglich in ihrer Lackierung, die man bis ins kleinste Detail dem eigenen Geschmack anpassen kann. Somit bestimmt einzig und allein das fahrerische Können, wer letzten Endes die Bestzeit erzielen wird.

Abwechslung ist dank eines mächtigen Strecken- sowie Videoeditors ebenfalls geboten. So lassen sich bestehende Strecken nach Belieben verändern oder komplett neue erschaffen. Der Videoeditor ermöglicht es einem eigene Clips von den besten Fahrten zu schneiden und diese an Freunde oder Konkurrenten zu versenden.

Die Grafik ist ansehnlich und überzeugt mit schönen Reflektionen und Bewegungsunschärfen. Auch das Geschwindigkeitsgefühl wird perfekt übertragen. Unnötigen Schnickschnack sucht man hingegen vergebens, denn bei Trackmania 2: Canyon geht es einzig und allein um Geschwindigkeit und den Kampf inmitten der Canyons. Der Sound klingt solide. Auf eine Sprachausgabe oder eine Story wurde verzichtet.

Mit gerade einmal 20 Euro ist Trackmania 2: Canyon ab dem 14. September zu einem echten Schnäppchenpreis erhältlich. Fans von Arcaderacern sollten in jedem Fall zugreifen, für alle anderen dürfte sich ein Blick ebenfalls lohnen.

Zahlreiche Video-Trailer: Trackmania 2 Trackmania 2, Canyon Trackmania 2, Canyon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:20 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
70,39
Ersparnis zu Amazon 23% oder 21,60
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden