Musik und Filme: Facebook verfolgt große Pläne

Das Social Network Facebook arbeitet aktuell daran, auch zu einer großen Plattform für verschiedenste Medieninhalte zu werden. Wie das 'Wall Street Journal' berichtet, sollen die Nutzer die Möglichkeit erhalten, ebenso einfach Musik zu hören und Filme anzusehen, wie sie heute Fotos und Videoclips untereinander austauschen.
In der letzten Zeit hatten die Betreiber bereits bestätigt, dass man dabei ist, Musik-Diensten wie Spotify und Rdio einen einfachen Zugang zu den Profilen der Nutzer zu ermöglichen. Das soll aber nur der Anfang einer viel breiter angelegten Strategie sein.

Wie die Wirtschaftszeitung unter Berufung auf informierte Kreise ausführte, könnten die geplanten Neuerungen bereits Ende September auf der Entwicklerkonferenz f8 vorgestellt werden. Dies würde aber voraussetzen, dass bis dahin die Planungen abgeschlossen und die notwendigen Verträge zumindest weitgehend ausgehandelt sind.

Im Gegensatz zu anderen Plattformbetreibern wie Google, Amazon und Apple werden die Musikdienste auf Facebook aber nicht davon abhängen, was der Nutzer bereits in seiner Sammlung besitzt. Stattdessen sucht man wohl die Zusammenarbeit mit Anbietern von Musik-Abodiensten, die dann direkt in die Plattform integriert werden sollen.

Aktuell verfügen bereits verschiedene entsprechende Firmen über eigene Facebook-Apps. Allerdings lässt die Integration in einigen Bereichen noch zu wünschen übrig. Zukünftig soll es dann möglich sein, direkt vom Standard-Zugangspunkt zu dem Social Network aus die gewünschte Musik zu hören und dabei stärker mit Kontakten zu interagieren.

Auch das Angebot an Filmen will Facebook deutlich ausbauen. Aktuell vermietet beispielsweise Warner Bros. eine Reihe seiner Titel über die Plattform. Angetrieben werden Planungen bei Facebook dem Vernehmen nach von dem großen Erfolg, den das Social Network mit Spielen und hier insbesondere mit der Kooperation mit Zynga hatte. Musik, Sound, equalizer Musik, Sound, equalizer Polysonic
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Maus - Mionix Castor - Ergonomische optische Maus für Gamer
Maus - Mionix Castor - Ergonomische optische Maus für Gamer
Original Amazon-Preis
64,80
Im Preisvergleich ab
59,99
Blitzangebot-Preis
49,80
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden