DivX Plus: Streaming mit Kapiteln und Fast-Forward

Das Video-Streaming über das Internet soll zukünftig deutlich aufgewertet werden. Dafür wurde vom Technologie-Unternehmen Rovi nun mit DivX Plus ein entsprechendes Format vorgestellt. Dieses soll Features, wie sie auf Blu-ray-Medien zu finden sind, auch bei Video-Streams ermöglichen.
DivX Plus wird die Übertragung von Filmen in einer 1080p-Auflösung ermöglichen. Außerdem steht Support für DTS Audio zur Verfügung. Außerdem können mehrere Audio-Spuren sowie Untertitel zur Auswahl gestellt werden, teilte das Unternehmen mit.

Das bedeutet aber nicht, dass Nutzer von weniger leistungsstarken Geräten oder von ausreichend schnellen Internet-Verbindungen ausgeschlossen sind. So wird beispielsweise nur die angeforderte Tonspur übertragen und die Qualität des Streams automatisch an die Wiedergabe-Umgebung angepasst.

DivX Plus kommt außerdem mit der Möglichkeit daher, ein Video in Kapitel einzuteilen, die direkt anwählbar sind. Hinzu kommt die Möglichkeit eines schnellen Vor- und Zurückspulens. Video-on-demand-Anbieter können ihren Nutzern außerdem die Möglichkeit geben, dass ein Video beispielsweise am Büro-PC pausiert wird und unterwegs dann auf dem Tablet über den selben Nutzer-Account an der gleichen Stelle fortgesetzt wird.

Weiterhin wurde ein DRM-System eingebettet, dass die Weitergabe von Videos unter verschiedenen Geschäftsmodellen erlaubt. So können beispielsweise maximale Wiedergabezahlen oder Zeitbeschränkungen für Miet-Angebote eingestellt und der jeweilige Film so nicht nur als Stream, sondern auch für die Offline-Wiedergabe angeboten werden.

PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones werden durch Updates der jeweiligen Codec-Pakete in die Lage versetzt, DivX Plus abzuspielen. Anders sieht dies bei den meisten Unterhaltungselektronik-Produkten wie Fernsehern oder digitalen Videorecordern aus. Hier werde in der Regel nur neue Geräte über DivX Plus-Support verfügen können, da die Technologie meist mittels eines entsprechenden Chips fest verbaut wird. Für ältere Geräte ist ein automatischer Fallback auf das herkömmliche DivX vorgesehen. Logo, Codec, Divx Logo, Codec, Divx DivX
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden