Android-Tablet: Samsung stellt Galaxy Tab 7.7 vor

Tablet, Samsung, Galaxy Tab 7.7 Bildquelle: Samsung
Samsung hat heute im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin das Galaxy Tab 7.7 vorgestellt. Das Tablet besitzt ein 7,7 Zoll großes Super-AMOLED-Plus-Display und wird von einem 1,4 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor angetrieben. Als Betriebssystem kommt Android 3.2 zum Einsatz.
Samsung zeigt sich stolz, dass das Gerät nur 7,89 Millimeter dünn ist und 335 Gramm auf die Waage bringt. Das Display stellt eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten dar. Googles Betriebssystem erweitert Samsung mit seiner Benutzeroberfläche TouchWiz UX, die es ermöglicht, den Homescreen um ein so genanntes Live Panel zu erweitern , das beispielsweise Fotos, Websites und die neuesten Aktivitäten aus Social Networks darstellt. Auch die Verwaltung der Zwischenablage wird durch TouchWiz modifiziert.

Samsung Galaxy Tab 7.7Samsung Galaxy Tab 7.7Samsung Galaxy Tab 7.7Samsung Galaxy Tab 7.7
Samsung Galaxy Tab 7.7Samsung Galaxy Tab 7.7Samsung Galaxy Tab 7.7

Das Galaxy Tab 7.7 kann Internetverbindungen via UMTS herstellen und unterstützt dabei auch den Standard HSDPA+. Der integrierte Akku bietet 5.100 mAh - bei der Wiedergabe von Videos soll das Tablet 10 Stunden durchhalten, ohne mit der Steckdose verbunden werden zu müssen. Der interne Speicher beläuft sich je nach Modell auf 16 bis 64 Gigabyte. Ein microSD-Slot nimmt Karten mit einer Speicherkapazität von maximal 32 Gigabyte auf. Eine 3- sowie eine 2-Megapixel-Kamera ermöglichen die Aufnahme von Fotos und Videos.

Über die Verfügbarkeit und den Preis des Tablets machte Samsung bislang keine Angaben. Erfahrungsgemäß können von der offiziellen Ankündigung bis zur Markteinführung noch einige Wochen ins Land gehen. Tablet, Samsung, Galaxy Tab 7.7 Tablet, Samsung, Galaxy Tab 7.7 Samsung
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden