HTC "Omega" mit Windows Phone erstmals gesichtet

Im Vorfeld der IFA ist ein erstes Bild des neuen HTC Omega Smartphones an die Öffentlichkeit gelangt, das wahrscheinlich am 1. September mit Windows Phone "Mango" offiziell vorgestellt wird.
Das HTC Omega wird demnach in einem weiss-silbernen Gehäuse daherkommen, das offenbar zumindest teilweise aus Aluminium gefertigt ist. Der finale Produktname des Omega wird den Angaben von 'Pocketnow' zufolge wahrscheinlich HTC Radar lauten.

Als Basis des neuen Smartphones wird ein Qualcomm Snapdragon MSM8255 System-on-a-Chip mit einem einzelnen 1,5 GHz schnellen Rechenkern gehandelt und es ist von einem 3,8 Zoll großen Super-LCD-Bildschirm und einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite die Rede.

HTC OmegaHTC Omega Auf dem Bild ist zudem eine Kamera auf der Vorderseite des Telefons zu sehen, die nach Angaben von Microsoft für Videogespräche per Skype genutzt werden kann. HTC will nach aktuellem Erkenntnisstand am 1. September mit dem "Eternity" auch noch ein zweites neues Windows Phone präsentieren, das im Grunde die gleiche Hardware bietet, aber mit einem erheblich größeren 4,7-Zoll-Display ausgestattet sein soll. HTC Radar, HTC Omega HTC Radar, HTC Omega
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden