Telekom-Chef zum "Sprach­panscher 2011" gekürt

Deutsche Telekom, Telekom, René Obermann Bildquelle: nrkbeta / Flickr
Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat dem Chef der Deutschen Telekom, René Obermann, den Titel "Sprachpanscher des Jahres 2011" verliehen. Wie der Verein ausführte, lag er bei der Wahl mit beträchtlichem Abstand vor Bundesfamilienministerin Kristina Schröder an der Spitze. "Die Deutsche Telekom hat ihre Kunden über Jahre hinweg mit englischen Sprachimporten verärgert", begründete der Vorsitzende des VDS, der Dortmunder Wirtschaftswissenschaftler Walter Krämer, die Wahl. Ein Besuch der Firmen-Webseite sei "eine Schocktherapie im Horrorkabinett der deutschen Sprache".

Nahezu alle Tarife hätten englische Namen: von "Weekend Flats" über "Entertain Comfort" oder "Call & Surf Comfort" bis "Call & Surf Mobile Friends" . "Jugendliche lockt die Telekom mit der 'CombiCard Teens' und den 'Telekom Extreme Playgrounds'" , so Krämer.

4.764 Mitglieder des VDS haben sich den Angaben zufolge an der Abstimmung beteiligt. 1.832 wählten René Obermann und die Deutsche Telekom. Auf den Plätzen dahinter: Bundesfamilienministerin Schröder (1.280 Stimmen), der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Nikolaus Schneider (992 Stimmen), der Vorsitzende der Deutschen Shell Holding, Peter Blauwhoff (396 Stimmen) und Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit (264 Stimmen).

Damit bekommt nach Ron Sommer (1998) zum zweiten Mal ein Telekom-Chef die Auszeichnung für sprachliche Fehlleistungen. Mit der Wahl des Sprachpanschers will der VDS die deutsche Sprachgemeinschaft dazu bringen, mehr Verantwortung für ihre Sprache zu übernehmen. Deutsche Telekom, Telekom, René Obermann Deutsche Telekom, Telekom, René Obermann nrkbeta / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:40 Uhr LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
574,24
Im Preisvergleich ab
474,80
Blitzangebot-Preis
539,00
Ersparnis zu Amazon 6% oder 35,24

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden