Bundesverwaltungsgericht kassiert GEZ-Bescheide

Gez, Rundfunkgebühr, Abzocke Bildquelle: GEZ
Zur Frage der Rundfunkgebührenpflicht für beruflich eingesetzte Computer und andere Geräte hat nun auch das Bundesverwaltungsgericht ein Urteil gefällt. Die Gebührenbescheide der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten, die durch die GEZ verschickt wurden, wurden aufgehoben. Gegen die Forderungen hatten drei Freiberufler geklagt, die einen Teil ihrer Wohnungen für die Ausübung ihrer Tätigkeit nutzen und hier mit internetfähigen PCs arbeiten. In den anderen, ausschließlich privat genutzten Räumen waren herkömmliche Fernseh- und Rundfunkgeräte vorhanden, für die Gebühren entrichtet wurden.

Die Rundfunkanstalten verlangten nun aber auch für die beruflich genutzten Rechner Gebühren. Sie legten die Arbeitsbereiche der Freiberufler als separate Geschäftsräume aus, die bei der Gebührenberechnung gesondert behandelt werden. Die Kläger beriefen sich hingegen auf die Gebührenbefreiung für Zweitgeräte auf dem gleichen Grundstück wie die privat genutzten Fernseher.

Bereits die Vorinstanzen hatten den Klägern Recht gegeben und die Gebührenbescheide aufgehoben. Das Bundesverwaltungsgericht hat die dagegen gerichteten Revisionen nun zurückgewiesen. Zu dieser Entscheidung trugen laut dem Urteil zwei Faktoren bei.

Einerseits seien die von Freiberuflern beruflich genutzten Geräte nicht selten tragbar (Laptops, Smartphones) und entzögen sich von daher einer festen Zuordnung zu bestimmten Räumlichkeiten. Andererseits dienen sie - vor allem im nichtprivaten Bereich - häufig nicht dem Rundfunkempfang, sondern werden als Arbeitsmittel benutzt.

Gez, Rundfunkgebühr, Abzocke Gez, Rundfunkgebühr, Abzocke GEZ
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren109
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden