Windows 8 Build 8064: Neue Immersive-Apps & IE10

Nachdem es lange Zeit ruhig war um Windows 8, sind nun einige eher unbedeutende neue Screenshots zu einer neuen Build ins Internet gelangt. Hinzu kommt jedoch eine Liste von Veränderungen, die Auskunft über den aktuellen Stand der Entwicklung geben kann. Über das chinesische Forum 'PCBeta' wurden drei simple Screenshots veröffentlicht, die unter anderem einen erneut veränderten Installationsdialog und die Build-Nummer zeigen. Es handelt sich um Windows 8 Build 8064, die, wie aus dem vollständigen Buildstring 6.2.8064.0.fbl_eeap.110806-1000 hervorgeht, bereits am 6. August 2011 erstellt wurde. Die Build wurde offenbar im Rahmen es Testprogramms von Microsoft an Partner ausgeliefert, zu denen auch der US-Halbleiterkonzern Intel gehört.

Wie aus den beiliegenden Informationen der für die Erprobung von Software zuständigen Abteilung von Intel hervorgeht, liefert Microsoft die Windows 8 Build 8064, welche Teil des "Milestone 3" ist, nicht mehr mit einem für alle Installationen funktionierenden Produktschlüssel aus. Stattdessen müssen die Tester von Intel spezielle individuelle Keys abrufen. Dies soll offenbar helfen, die Quelle eines Leaks nachzuvollziehen, sollte die Vorabversion ins Internet gelangen.

Dem Vernehmen nach bringt Windows 8 Build 8064 einige Neuerungen mit, die den Testern vorbehalten bleiben sollen. Die neue Vorabversion ist angeblich stark gegen Manipulationen gesichert und neue Features lassen sich deshalb nicht mit den bisher bekannten Methoden wie etwa der "Red Pill" freischalten.

Windows 8 Build 6.2.8064Windows 8 Build 6.2.8064Windows 8 Build 6.2.8064

Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Integration einiger weiterer Anwendungen mit der neuen, für die Verwendung auf Tablets ausgelegten Immersive-Oberfläche. Des Weiteren ist nun eine Entwickler-Vorschauversion des Internet Explorer 10 enthalten. Hinzu kommen ein neuer Startbildschirm ohne den jüngst verwendeten "Betta"-Fisch und der bereits erwähnte überarbeitete Installer.

Außerdem wurde das Design der Nutzer-Avatare geändert und es gibt nun eine Reihe neuer Icons. Hinzu kommen Veränderungen bei einigen Menüs der Systemsteuerung. Zu guter letzt sei auch noch erwähnt, dass Microsoft jetzt angeblich wieder auf eine blaue Farbgebung des berühmten "Blue Screen Of Death" setzt. Zur Liste der Neuerungen liegen bisher keine Screenshots vor - außer vom Installer. Windows 8, Installer, Milestone 3, M3, Build 8064, Windows 8 Build 8064 Windows 8, Installer, Milestone 3, M3, Build 8064, Windows 8 Build 8064
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr AudioAffairs CD-Mikroanlage/MP3-Audio Stereoanlage mit Bluetooth, UKW-Radio mit RDS, USB & AUX
AudioAffairs CD-Mikroanlage/MP3-Audio Stereoanlage mit Bluetooth, UKW-Radio mit RDS, USB & AUX
Original Amazon-Preis
129,94
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99,95
Ersparnis zu Amazon 23% oder 29,99

Windows 8 Pro im Preisvergleich

Tipp einsenden