Handy hilft auch bei der Vermeidung von Gesprächen

Nokia, Handy, Linux Bildquelle: Nokia
Mobiltelefone gelten gemeinhin um ein Mittel, dass die Kommunikationsmöglichkeiten ihrer Nutzer ausweiten. Sie werden aber in einem nicht gerade unwesentlichen Umfang auch genutzt, um Gesprächen mit Mitmenschen aus dem Weg zu gehen.
Das Ergebnis einer Studie des Pew Internet & American Life Projects: 13 Prozent der Erwachsenen in den USA haben schon Handy-Telefonate vorgetäuscht, um nicht mit dem Gegenüber reden zu müssen. In der Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren liegt der Anteil jener, die diesen Trick anwandten, mit 30 Prozent mehr als doppelt so hoch. Bei den Personen über 65 Jahre waren es nur 2 Prozent.

In den USA besitzen demnach 83 Prozent der Einwohner ein Mobiltelefon. Etwa ein Drittel ist dabei schon mit einem Smartphone ausgestattet. Entsprechend stark ist auch die Nutzung der Geräte über das Telefonieren hinaus. Über die Hälfte der Handy-Besitzer (51 Prozent) haben in der letzten Zeit zusätzliche Informationen, die sie aktuell benötigten, über ihr Telefon erhalten.

27 Prozent gaben an, binnen des letzten Monates in eine problematische Situation gekommen zu sein, weil sie ihr Mobiltelefon nicht dabei hatten. In einer Notfall-Situation konnten schon 40 Prozent der Befragten für Abhilfe sorgen. Für 42 Prozent der Handy-Besitzer dient das Gerät auch zur Unterhaltung in langweiligen Zeiten.

Vergleichsweise wenige legen eine Mobilfunk-Pause ein: Nur 29 Prozent gaben an, ihr Handy gelegentlich abzuschalten, um auch mal nicht erreichbar zu sein.

Mobiltelefone bergen aber auch Frust-Potenzial. So waren 20 Prozent der Nutzer schon einmal unzufrieden, weil es zu lange dauerte, etwas auf das Gerät herunterzuladen. 16 Prozent der Befragten hatten schon einmal Probleme damit, auf ihrem Handy etwas zu lesen, weil das Display zu klein war. Die Eingabe von Text finden 10 Prozent schwierig. Nokia, Handy, Linux Nokia, Handy, Linux Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden