Entwickler arbeiten lieber mit Mac OS X als mit Linux

Eine aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmens Evans Data widerlegt die Annahme, dass Software-Entwickler besonders gern Linux als Betriebssystem einsetzen. Allerdings ist es unter diesen trotzdem weiter verbreitet als im gesamten Computer-Markt. Während Linux allgemein auf einen Marktanteil von etwas unter 1 Prozent kommt, verwenden immerhin 5,6 Prozent der Programmierer in Nordamerika das freie Betriebssystem. Der Anteil von Mac OS X liegt unter diesen mit 7,9 Prozent allerdings klar höher. Wie insgesamt dominiert aber auch in diesem Segment Windows mit rund 80 Prozent. Die übrigen Anteile entfallen vor allem auf verschiedene Unix-Distributionen.

Allerdings entspricht die Wahl des Betriebssystems, das für die Entwicklung genutzt wird, nicht unbedingt dem Ziel-System, auf dem der Quellcode später einmal als Programm laufen soll. Der Anteil von Programmierern, die Software für die Linux-Plattform schreiben, ist etwa doppelt so hoch, wie der von Mac OS X-Entwicklern.

Dies erklärt sich unter anderem damit, dass viele Entwickler lieber auf einem Mac arbeiten, während sie beispielsweise Software für Server entwickeln, auf denen Linux eingesetzt wird. Da Mac OS X einen Unix-Unterbau hat, können sie hier auf viele vergleichbare System-Tools zurückgreifen, während ihnen vielleicht die angenehmere GUI zur Verfügung steht.

Die befragten Entwickler gaben darüber hinaus an, dass sie sich sicher sind, in den kommenden Jahren verstärkt Software für mobile Geräte und Cloud-Umgebungen zu entwickeln. 49 Prozent haben bereits vor, Anwendungen für Smartphones zu schreiben, 42 Prozent wollen auch Tablet-Systeme unterstützen.

Apple, Mac Os X, Developer Tools Apple, Mac Os X, Developer Tools
Mehr zum Thema: macOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden