THQ schließt Studios und stoppt Produktlinien

Thq, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Bildquelle: THQ
Der Spiele-Publisher will weitere Entwickler-Studios, die unter seinem Dach arbeiten, schließen und sich im Zuge dessen aus verschiedenen Produktkategorien zurückziehen. Wie das Unternehmen mitteilte, werden von dieser Entscheidung rund 200 Beschäftigte betroffen sein, die ihren Job verlieren. THQ reagiert damit auf die in letzter Zeit recht schlechten Verkaufszahlen bei verschiedenen Produkten. Parallel soll in den verbleibenden Bereichen eine Neuausrichtung der Strategie durchgeführt werden. Diese besteht im Wesentlichen darauf, zukünftig stärker auf die aktuell boomenden Segmente Social- und Mobile-Gaming zu setzen.

Gänzlich eingestellt wird die Entwicklung von Spielen, die auf Lizenzen zu verschiedenen Kinder-Spielzeugen und Filmen beruhen. Auch die schon länger bestehende Rennspiel-Serie "MX vs. ATV" wird eingestellt. Im Zuge dessen werden zwei Entwickler-Studios in Australien geschlossen und ein weiteres Team in den USA aufgelöst.

Im Herbst soll das Engagement von THQ auf Facebook mit der Veröffentlichung des Spiels "Margaritaville Online" starten. Allerdings soll es trotzdem weitere traditionelle Spiele aus diesem Hause geben, hieß es. Diesen wird allerdings mangels größerer Wachstumspotenziale längst nicht mehr die alte Aufmerksamkeit zu Teil. Thq, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Thq, Spieleentwickler, Entwicklerstudio THQ
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden