Norwegen: Hacker knacken Breiviks E-Mail-Accounts

Eine Hacker-Gruppe namens Noria soll den Zugang zu zwei E-Mail-Postfächern des norwegischen Amokläufers Anders Behring Breivik, der vor einigen Tagen über 70 Menschen umbrachte, geknackt haben. Das berichtete die norwegische Zeitung 'ABC Nyheter'. Die Gruppe entschlüsselte zuvor bereits die Zugangsdaten Breiviks zu seinem Twitter-Account. Jetzt wandten sie sich an den Journalisten Kjetil Stormark und baten diesen, die Login-Informationen zu den Postfächern an die Beamten, die in der Sache ermitteln zu übergeben.

Sie hoffen, dass die darin enthaltenen Informationen etwas zu dem Bild beitragen, mit wem sich der Täter austauschte und worüber es in diesen Gesprächen ging. Allerdings könnte der Hack die Beamten auch vor Probleme stellen. Die E-Mails könnten vor Gericht nicht als Beweise zugelassen werden, da sie nicht auf legalem Weg beschafft wurden.

Die Polizei hätte stattdessen mit einer richterlichen Verfügung den jeweiligen Provider auffordern müssen, den Account zu öffnen. Nach Auffassung von Journalisten, die die Ermittlungen eng beobachten, sei es auch nicht ausgeschlossen, dass Breivik die Passwörter freiwillig herausgegeben hätte - immerhin legte er es immer wieder darauf an, so viele Informationen über seine Ansichten wie möglich an die Öffentlichkeit zu bringen.

Breivik hatte in Oslo eine Bombe gezündet, die acht Menschen das Leben kostete. Parallel begann er auf einer Insel, auf der ein Jugendlager der sozialdemokratischen Labour Party stattfand, um sich zu schießen und tötete hier 69 weitere Personen. Die Tat sollte offenbar die Aufmerksamkeit auf ein von ihm verfasstes, rund 1.500 Seiten umfassendes antiislamisches Manifest lenken. Anschlag, Oslo Anschlag, Oslo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden