Call of Duty: Black Ops - Rezurrection-DLC kommt

Noch in diesem Monat wird der DLC Rezurrection für Call of Duty: Black Ops offiziell auf den Markt kommen. Abgesehen von der Zombie-Karte Moon wird es einige weiter Neuerungen für die Spieler geben. Abgesehen von der Karte namens "Moon" werden einige weitere bereits bekannte Maps von Call of Duty: World at War, zu denen "Nacht der Untoten", "Verrückt", "Shi No Numa" und "Der Riese" gehören, in dem angesprochenen DLC in einer überarbeiteten Form enthalten sein.

Abgesehen davon stellen die Entwickler im Rahmen von Rezurrection neben dem Soundtrack der jeweiligen Karten drei neue Tracks zur Verfügung, die bisher nicht zu hören waren. Besitzern der Hardened- oder Prestige-Editionen von Call of Duty: Black Ops erhalten den DLC kostenlos.

Den bisherigen Plänen zufolge soll der DLC abgesehen von einer Ausführung für die Microsoft Xbox 360 auch für den PC und die Playstation 3 aus dem Hause Sony in absehbarer Zeit erscheinen. Einen genauen Termin nannte man bisher jedoch nicht.

Um Call of Duty: Black Ops Rezurrection beziehen zu können, müssen interessierte Spieler 1200 Microsoft-Points über Xbox LIVE ausgeben. Call of Duty, rezurrection Call of Duty, rezurrection
Mehr zum Thema: Call of Duty
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Infinite Warfare im Preisvergleich

Tipp einsenden