SiS steigt aus der Fertigung von PC-Chipsätzen aus

Der taiwanische Chipsatzhersteller Silicon Integrated Systems (SiS) will nach eigenen Angaben aus der Produktion von Plattformen für x86-basierte PC-Systeme aussteigen. Bis Ende 2011 soll dieser Geschäftsbereich aufgegeben werden. Wie der Branchendienst 'DigiTimes' unter Berufung auf das Unternehmen berichtet, will SiS sich künftig voll und ganz auf die Fertigung von Chipsätzen für kleinere Elektronikgeräte konzentrieren. Zunächst sollen jedoch die verbleibenden Bestellungen für x86-Chipsätze noch erfüllt werden.

SiS war bis zum Jahr 2000 einer der wichtigsten Lieferanten von PC-Chipsätzen, doch wie der taiwanische Konkurrent VIA verlor das Unternehmen zunehmend an Bedeutung. 2003 wurde SiS durch die United Microelectronics Corporation (UMC) übernommen, nachdem es einen Patentstreit zwischen den beiden Parteien gab.

2006 hatte SiS erfolglos versucht in den Arbeitsspeichermarkt einzusteigen, doch dieses Vorhaben scheiterte aufgrund des Einbruchs der RAM-Absätze im Folgejahr, so dass man sich schon 2008 wieder von dieser Unternehmenssparte trennte. Schon seit mehr als einem Jahr hat SiS keine neuen PC-Chipsätze mehr auf den Markt gebracht.

Künftig wird SiS vor allem Chips für HD-Fernseher, Touchscreens und Set-Top-Boxen liefern. Außerdem setzt man zunehmend auf ARM-Plattformen für günstige Tablets für den chinesischen Markt. Außerdem ist SiS einer der Lieferanten von Chips für Microsofts erfolgreiche Spielkonsole Xbox 360. Pc, x86, Chipsatz, Sis, Chipset Pc, x86, Chipsatz, Sis, Chipset
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden